Panzerproduktion im Deutschen Reich im Zweiten Weltkrieg 1942-1945

Im ersten Quartal des Jahres 1942 produzierte das Deutsche Reich rund 1.000 Panzer, aber nur 93 Sturmgeschütze und Selbstfahrlafetten. In den kommenden Jahren wurden immer mehr Sturmgeschütze und immer weniger Panzer produziert. Ab dem ersten Quartal 1943 hatten die Sturmgeschütze die Panzer überholt.
Eine Übersicht der Panzerproduktion der anderen beteiligten Staaten finden Sie hier.

Panzer und Sturmgeschütze

Die Hauptwaffe in der neuartigen Kriegsführung im Zweiten Weltkrieg, namentlich "Blitzkrieg", setzte vor allem auf die Panzerwaffe. Diese stießen in großen Gruppen tief in das feindliche Hinterland vor und umgingen den stärksten Widerstand. Ein Sturmgeschütz unterscheidet sich von einem Panzer besonders durch den fehlenden Turm. Dies reduziert Feuergeschwindigkeit und Manövrierbarkeit, senkte jedoch den Preis und den Materialverbrauch. Weiterhin war ein Sturmgeschütz schlechter gepanzert. Es gab verschiedene Modelle von Sturmgeschützen und Selbstfahrlafetten, von geschlossenen Panzerwagen bis hin zu reinen mobilen Geschützplattformen.

Sturmgeschütze im Einsatz

Sturmgeschütze waren ursprünglich ein Konzept aus dem Ersten Weltkrieg. Dieses sah eine Begleitwaffe für Infanterie vor, eine Aufgabe, die auch noch im Zweiten Weltkrieg zu erfüllen war. Besonders nach der Wende des Krieges, als die schnellen Offensivoperationen durch langsame Rückzugsgefechte abgelöst wurden, wurden deutlich mehr Sturmgeschütze produziert, um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen. Im späteren Kriegsverlauf mussten auch die Sturmgeschütze und Selbstfahrlafetten aufgerüstet werden, um die Panzerungen feindlicher Panzer durchbrechen zu können.
Am 01. September 1939 begann mit dem deutschen Überfall auf Polen der Zweite Weltkrieg. Dieser sollte von zahlreichen deutschen Kriegsverbrechen geprägt sein und mehr als 70 Millionen Menschenleben fordern.

Weitere Informationen zu historischen Themen finden Sie hier.

Quartalsweise im Deutschen Reich produzierte Panzer und Sturmgeschütze/Selbstfahrlafetten im Zweiten Weltkrieg in den Jahren 1942 bis 1945

PanzerSturmgeschütze und Selbstfahrlafetten
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

1942 bis 1945

Hinweise und Anmerkungen

Sturmgeschütze und Selbstfahrlafetten zusammengefasst.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Geschichte"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.