Binnenflüchtlinge im Jahr 2019 nach Fluchtursachen

Im Jahr 2019 wurden ca. 33,4 Millionen Menschen auf der Welt zu Binnenflüchtlingen. Bei 8,5 Millionen dieser Flüchtlinge lagen die Fluchtursachen in Gewalt und Konflikten. Der weit größere Teil (24,9 Millionen Menschen) musste aufgrund einer Naturkatastrophe fliehen. Die meisten dieser Katastrophen waren wetterbedingt, wurden also nicht durch Erdbeben oder Vulkane ausgelöst. Stürme waren für 13 Millionen Menschen Fluchtgrund, Fluten für zehn Millionen Menschen.

Anzahl neuer Binnenflüchtlinge¹ weltweit im Jahr 2019 nach Fluchtursachen

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

IDMC

Veröffentlichungsdatum

2020

Region

Weltweit

Hinweise und Anmerkungen

¹ Die Statistik zeigt die Anzahl der Menschen, die im Jahr 2019 ihr Zuhause verlassen mussten und die auf der Flucht keine internationale Grenze passierten.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Klimawandel"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.