Ranking der zehn Länder mit den meisten aufgenommenen anerkannten Flüchtlingen* (Stand: Ende 2017)

Länder mit den meisten aufgenommenen anerkannten Flüchtlingen (Stand: Ende 2017) Die Statistik zeigt die zehn Länder mit den meisten aufgenommenen anerkannten Flüchtlingen (Stand: Ende 2017). Ende des Jahres 2017 lebten rund 3,48 Millionen anerkannte Flüchtlinge in der Türkei. Die Statistik zeigt die Anzahl der im jeweiligen Land lebenden anerkannten Flüchtlinge Ende des Jahres 2017, unabhängig vom Zeitpunkt ihrer Einreise. Personen, über deren Asylantrag noch nicht entschieden wurde sowie staatenlose Personen sind in dieser Statistik nicht berücksichtigt.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Aufgenommene anerkannte Flüchtlinge
Türkei**3.480.348
Pakistan1.393.143
Uganda1.350.504
Libanon998.890
Iran979.435
Deutschland970.365
Bangladesch932.216
Sudan906.599
Äthiopien889.412
Jordanien***691.023
Aufgenommene anerkannte Flüchtlinge
Türkei**3.480.348
Pakistan1.393.143
Uganda1.350.504
Libanon998.890
Iran979.435
Deutschland970.365
Bangladesch932.216
Sudan906.599
Äthiopien889.412
Jordanien***691.023
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Beschreibung

Quelle

Weitere Infos

Die Statistik zeigt die zehn Länder mit den meisten aufgenommenen anerkannten Flüchtlingen (Stand: Ende 2017). Ende des Jahres 2017 lebten rund 3,48 Millionen anerkannte Flüchtlinge in der Türkei. Die Statistik zeigt die Anzahl der im jeweiligen Land lebenden anerkannten Flüchtlinge Ende des Jahres 2017, unabhängig vom Zeitpunkt ihrer Einreise. Personen, über deren Asylantrag noch nicht entschieden wurde sowie staatenlose Personen sind in dieser Statistik nicht berücksichtigt.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Juni 2018
Region
Weltweit
Erhebungszeitraum
Ende 2017
Hinweise und Anmerkungen
* Nur anerkannte Flüchtlinge und Personen in flüchtlingsähnlichen Situationen unter dem UNHCR Mandat. Personen mit noch nicht entschiedenen Asylanträgen sowie staatenlose Personen sind nicht berücksichtigt.

** Die Zahl der Flüchtlinge aus Syrien ist eine Schätzung der türkischen Regierung.

*** Inklusive 34.000 beim UNHCR registrierte irakische Flüchtlinge.

UNHCR steht für United Nations High Commissioner for Refugees.
Weitere Infos
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Flüchtlinge und Asyl
Flüchtlinge und Asyl

Alle Infos –
in einer Präsentation

Flüchtlinge und Asyl

Das ganze Thema "Flüchtlinge und Asyl" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Flüchtlinge und Asyl"
  • Flüchtlinge und Asyl weltweit
Die wichtigsten Statistiken
  • Flüchtlinge und Asylanträge in Deutschland
  • Verfahren und Entscheidungen
  • Asylbewerber in Deutschland
  • Unbegleitete Minderjährige
  • Abschiebungen aus Deutschland
  • Leistungen an Asylbewerber
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Statistiken zum Thema
Themen
Über Statista
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News
News