Streitkräfte der NATO und des Warschauer Pakts in Europa 1984

Im Jahr 1984 verfügte die NATO in Europa über rund 2,6 Millionen Soldaten, die mit verfügbaren Reserven aus Nordamerika auf insgesamt rund 4,5 Millionen aufgestockt werden konnten. Auf Seiten des Warschauer Pakts standen vier Millionen Soldaten in Europa, deren Zahl mit Reserven aus Gebieten östlich des Ural oder Zentralasiens auf sechs Millionen aufgestockt werden konnte, zur Verfügung.

Stillstand in Europa

Auch bei der Zahl der verfügbaren Fahrzeuge, Panzer und Hubschrauber sowie strategischen Bombern und Raketen war die UdSSR mit ihren Verbündeten überlegen, so verfügte die UdSSR 1983 über rund 1.400 Interkontinentalraketen (ICBM) - die NATO (zu dem Zeitpunkt nur mit den beiden Atommächten USA und dem Vereinigten Königreich und ohne Frankreich) verfügte über rund 1.000 ICBMs.

Nuklearwaffenarsenale und Verteidigungsausgaben

Im Zeitalter des Kalten Krieges rüsteten die beiden Weltmächte massiv auf - Schwerpunkt war die nukleare Aufrüstung: Im Jahr 1986 - im Jahr vor Inkrafttreten des INF-Vertrags zur nuklearen Abrüstung - erreichte die Zahl der amerikanischen Nuklearwaffen mehr als 23.250, während die Sowjetunion über ein Arsenal von mehr als 40.700 Stück verfügte. Diese nukleare und konventionelle Aufrüstung war mit kontinuierlich steigenden Verteidigungsausgaben verbunden.

Weitere Informationen zu historischen Themen finden Sie hier.

Vergleich der Streitkräfte der NATO und des Warschauer Pakts in Europa inkl. verfügbarer Reserven* im Jahr 1984

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Oktober 2018

Region

Europa

Erhebungszeitraum

1984

Hinweise und Anmerkungen

* Truppen in Nordamerika und östlich des Urals. ** Die Divisionen der NATO und des Warschauer Pakts waren verschieden zusammengesetzt, laut Quelle aber vergleichbar in ihrer Kampfkraft.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Kalter Krieg"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.