Fertilitätsrate in der BRD und DDR bis 1990

Zusammengefasste Geburtenziffer*: Entwicklung der Fertilitätsrate in der BRD und in der ehemaligen DDR von 1950 bis 1990

Fertilitätsrate in der BRD und DDR bis 1990 Die Statistik zeigt die zusammengefasste Geburtenziffer, d.h. die Fertilitätsrate in der BRD und in der ehemaligen DDR in den Jahren von 1950 bis 1990. Im Jahr 1980 betrug die Fertilitätsrate in der BRD 1,45. Die zusammengefasste Geburtenziffer wird zur Beschreibung des aktuellen Geburtenverhaltens herangezogen. Sie gibt an, wie viele Kinder eine Frau im Laufe ihres Lebens bekommen würde, wenn ihr Geburtenverhalten so wäre wie das der Frauen zwischen 15 und 49 Jahren im betrachteten Jahr (in der ehemaligen DDR teilweise andere Altersgruppe, siehe Hinweise und Anmerkungen). Die zusammengefasste Geburtenziffer wird berechnet, indem die altersspezifischen Geburtenziffern für jedes Altersjahr zwischen 15 und 49 Jahren addiert werden. Diese altersspezifischen Geburtenziffern ergeben sich als Verhältnis der von Frauen eines Altersjahres geborenen Kinder zu allen gleichaltrigen Frauen im betrachteten Kalenderjahr. Siehe auch die Entwicklung der Fertilitätsrate in Deutschland ab dem Jahr 1990.
Mehr erfahren

Zusammengefasste Geburtenziffer*: Entwicklung der Fertilitätsrate in der BRD und in der ehemaligen DDR von 1950 bis 1990

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
BRD**DDR***
1990 1,451,52
1989 1,41,57
1988 1,411,67
1987 1,371,74
1986 1,351,7
1985 1,281,73
1984 1,291,74
1983 1,331,79
1982 1,411,86
1981 1,441,85
1980 1,451,94
1979 1,381,9
1978 1,381,9
1977 1,411,85
1976 1,461,64
1975 1,451,54
1974 1,511,54
1973 1,541,58
1972 1,711,79
1971 1,922,13
1970 2,022,19
1969 2,212,24
1968 2,382,3
1967 2,492,34
1966 2,542,42
1965 2,512,48
1964 2,542,51
1963 2,522,47
1962 2,442,42
1961 2,462,4
1960 2,372,33
1959 2,372,35
1958 2,292,21
1957 2,32,21
1956 2,22,26
1955 2,112,35
1954 2,12,35
1953 2,052,37
1952 2,082,4
1951 2,07-
1950 2,1-
BRD**DDR***
1990 1,451,52
1989 1,41,57
1988 1,411,67
1987 1,371,74
1986 1,351,7
1985 1,281,73
1984 1,291,74
1983 1,331,79
1982 1,411,86
1981 1,441,85
1980 1,451,94
1979 1,381,9
1978 1,381,9
1977 1,411,85
1976 1,461,64
1975 1,451,54
1974 1,511,54
1973 1,541,58
1972 1,711,79
1971 1,922,13
1970 2,022,19
1969 2,212,24
1968 2,382,3
1967 2,492,34
1966 2,542,42
1965 2,512,48
1964 2,542,51
1963 2,522,47
1962 2,442,42
1961 2,462,4
1960 2,372,33
1959 2,372,35
1958 2,292,21
1957 2,32,21
1956 2,22,26
1955 2,112,35
1954 2,12,35
1953 2,052,37
1952 2,082,4
1951 2,07-
1950 2,1-
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld

Beschreibung

Quelle

Weitere Infos

Die Statistik zeigt die zusammengefasste Geburtenziffer, d.h. die Fertilitätsrate in der BRD und in der ehemaligen DDR in den Jahren von 1950 bis 1990. Im Jahr 1980 betrug die Fertilitätsrate in der BRD 1,45. Die zusammengefasste Geburtenziffer wird zur Beschreibung des aktuellen Geburtenverhaltens herangezogen. Sie gibt an, wie viele Kinder eine Frau im Laufe ihres Lebens bekommen würde, wenn ihr Geburtenverhalten so wäre wie das der Frauen zwischen 15 und 49 Jahren im betrachteten Jahr (in der ehemaligen DDR teilweise andere Altersgruppe, siehe Hinweise und Anmerkungen). Die zusammengefasste Geburtenziffer wird berechnet, indem die altersspezifischen Geburtenziffern für jedes Altersjahr zwischen 15 und 49 Jahren addiert werden. Diese altersspezifischen Geburtenziffern ergeben sich als Verhältnis der von Frauen eines Altersjahres geborenen Kinder zu allen gleichaltrigen Frauen im betrachteten Kalenderjahr. Siehe auch die Entwicklung der Fertilitätsrate in Deutschland ab dem Jahr 1990.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Oktober 2016
Region
Deutschland, DDR
Erhebungszeitraum
1950 bis 1990
Hinweise und Anmerkungen
* Summe der altersspezifischen Geburtenziffern.

** Die Angaben beziehen sich auf Frauen im Alter von 15 bis 49 Jahren.

*** Die Angaben für die Jahre bis 1988 beziehen sich auf Frauen im Alter von 15 bis 45 Jahren, die Angabe für das Jahr 1989 bezieht sich auf Frauen im Alter von 15 bis 44 Jahren, die Angabe für das Jahr 1990 bezieht sich auf Frauen im Alter von 15 bis 49 Jahren.

Für die ehemalige DDR liegen erst ab dem Jahr 1952 Daten vor.

Die in der Quelle angegebenen Daten wurden die Einheit "je Frau" umgerechnet.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "DDR und Wiedervereinigung"
  • Bevölkerung in der DDR
  • Wirtschaft in der DDR
  • DDR in der Rückschau
  • Mauerfall und Wiedervereinigung
  • Wirtschaft heute
  • Verhältnisse/ Stimmung/ Meinungen heute
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.