Bevölkerung von Österreich nach Bundesländern 2019

Bevölkerung von Österreich nach Bundesländern am Jahresbeginn 2019

von Martin Mohr, zuletzt geändert am 21.05.2019
Bevölkerung von Österreich nach Bundesländern 2019 In Wien lebten Anfang 2019 rund 1,9 Millionen Menschen; damit ist Wien das bevölkerungsreichste Bundesland – 21,4 Prozent der österreichischen Gesamtbevölkerung konzentrieren sich in der Hauptstadt. Fünf Bundesländer erreichen hingegen nicht die Millionen-Marke; am wenigsten Einwohner hat das Burgenland mit circa 293.430 und einem Bevölkerungsanteil von 3,3 Prozent.
Wer zählt zur Bevölkerung?

Im Unterschied zum Begriff „Volk“, der ausschließlich die österreichischen Staatsbürger meint, bezieht sich „Bevölkerung“ auf alle im Land lebenden Personen, also auch Ausländer mit Hauptwohnsitz in Österreich. Diese Daten stammen aus dem Zentralen Melderegister (ZMR).

Megatrend Demografischer Wandel

Laut Prognosen werden fast alle österreichischen Bundesländer auch in Zukunft Einwohner hinzugewinnen. Dieses dauerhafte Wachstum ist Teil einer fundamentalen Veränderung der österreichischen Bevölkerungsstruktur. Es ergibt sich vor allem aus der Einwanderung, die die niedrige Fertilitätsrate mehr als ausgleicht – einzige Ausnahme ist Kärnten, wo daher mit einer schrumpfenden Bevölkerung zu rechnen ist. Gleichzeitig kommt es überall in Österreich zu einer Alterung der Gesellschaft, d.h. einem Rückgang der jüngeren (unter 20 Jahre) und einem Zuwachs der älteren (ab 65 Jahre) Bevölkerungsgruppe.
Mehr erfahren

Bevölkerung von Österreich nach Bundesländern am Jahresbeginn 2019

Anzahl der EinwohnerAnteil an der Gesamtbevölkerung (in %)
Wien 1.897.49121,4
Niederösterreich 1.677.54218,9
Oberösterreich 1.482.09516,7
Steiermark 1.243.05214
Tirol 754.7058,5
Kärnten 560.9396,3
Salzburg 555.2216,3
Vorarlberg 394.2974,5
Burgenland 293.4333,3
Anzahl der EinwohnerAnteil an der Gesamtbevölkerung (in %)
Wien 1.897.49121,4
Niederösterreich 1.677.54218,9
Oberösterreich 1.482.09516,7
Steiermark 1.243.05214
Tirol 754.7058,5
Kärnten 560.9396,3
Salzburg 555.2216,3
Vorarlberg 394.2974,5
Burgenland 293.4333,3
Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Martin Mohr, zuletzt geändert am 21.05.2019
In Wien lebten Anfang 2019 rund 1,9 Millionen Menschen; damit ist Wien das bevölkerungsreichste Bundesland – 21,4 Prozent der österreichischen Gesamtbevölkerung konzentrieren sich in der Hauptstadt. Fünf Bundesländer erreichen hingegen nicht die Millionen-Marke; am wenigsten Einwohner hat das Burgenland mit circa 293.430 und einem Bevölkerungsanteil von 3,3 Prozent.
Wer zählt zur Bevölkerung?

Im Unterschied zum Begriff „Volk“, der ausschließlich die österreichischen Staatsbürger meint, bezieht sich „Bevölkerung“ auf alle im Land lebenden Personen, also auch Ausländer mit Hauptwohnsitz in Österreich. Diese Daten stammen aus dem Zentralen Melderegister (ZMR).

Megatrend Demografischer Wandel

Laut Prognosen werden fast alle österreichischen Bundesländer auch in Zukunft Einwohner hinzugewinnen. Dieses dauerhafte Wachstum ist Teil einer fundamentalen Veränderung der österreichischen Bevölkerungsstruktur. Es ergibt sich vor allem aus der Einwanderung, die die niedrige Fertilitätsrate mehr als ausgleicht – einzige Ausnahme ist Kärnten, wo daher mit einer schrumpfenden Bevölkerung zu rechnen ist. Gleichzeitig kommt es überall in Österreich zu einer Alterung der Gesellschaft, d.h. einem Rückgang der jüngeren (unter 20 Jahre) und einem Zuwachs der älteren (ab 65 Jahre) Bevölkerungsgruppe.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Österreichs Bundesländer im Vergleich
Österreichs Bundesländer im Vergleich

Alle Infos –
in einer Präsentation

Österreichs Bundesländer im Vergleich

Das ganze Thema "Österreichs Bundesländer im Vergleich" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Weitere Reports & Dossiers
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Bevölkerung in Österreich"
  • Bevölkerungsstand
  • Bevölkerungsverteilung
  • Geburten und Todesfälle
  • Migration und Ausländer
  • Altersstruktur
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.