Statistiken zu Lebenshaltungskosten

Unter Lebenshaltungskosten versteht man die finanziellen Belastungen, die z.B. durch Miete, Strom oder Lebensmittel entstehen. Die Ausgaben für Wohnung, Energie und Wohnungsinstandhaltung stellen den größten Posten der Lebenshaltungskosten privater Haushalte in Deutschland dar. So betrugen die Wohnkosten für einen durchschnittlichen Haushalt in Deutschland im Jahr 2019 monatlich rund 890 Euro. Insgesamt beliefen sich die durchschnittlichen privaten Konsumausgaben auf 2.574 Euro im Monat.

Was geben Deutsche für Nahrungsmittel aus?

Die Ausgaben für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren lagen im Jahr 2020 bei insgesamt 254,88 Milliarden Euro. Der Anteil der gesamten Ausgaben der privaten Haushalte für diese Konsumgüter lag im Jahr 2020 bei rund 15,5 Prozent. Im Vergleich der Länder der Europäischen Union bezüglich der Konsumausgaben für Nahrungsmittel und Getränke liegt Deutschland bei Betrachtung der totalen Zahlen vor Frankreich an erster Stelle. Bei einem anteiligen Vergleich der Konsumausgaben für Nahrungsmittel liegen Staaten wie Rumänien, Litauen und Estland im europäischen Vergleich an erster Stelle.

Wir wirkt die Inflation auf die Lebenshaltungskosten?

Die Höhe der Lebenshaltungskosten ist dabei auch abhängig von der Höhe der Inflation. Die Inflationsrate in Deutschland gibt die Veränderung des Verbraucherpreisindexes gegenüber dem Vorjahr oder -monat an. Das Statistische Bundesamt erstellt den Verbraucherpreisindex für Deutschland anhand des so genannten Warenkorbs. In Deutschland beinhaltet dieser Warenkorb rund 650 Güter und gehen über Alltagsprodukte wie Lebensmittel (FMCG) oder Benzin, Gebrauchsgüter wie Kleidung oder technische Geräte sowie Dienstleistungen wie Friseurbesuche oder Kinotickets. Im Jahr 2020 stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland anhand der Inflationsrate um 0,5 Prozent.

Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick:

Durchschnittliche Höhe der Konsumausgaben je privatem Haushalt im Monat in Deutschland nach Verwendungszweck
Durchschnittliche Anteile der Konsumausgaben je privatem Haushalt im Monat in Deutschland nach Verwendungszweck
Durchschnittliche Höhe der Ausgaben für Nahrungsmittel im Monat je privatem Haushalt in Deutschland
Durchschnittliche Ausgaben von privaten Haushalten in Deutschland für das Wohnen
Höhe der Wohnkosten in ausgewählten Städten in Deutschland
Durchschnittliche monatliche Stromrechnung eines 3-Personen-Haushaltes in Deutschland
Konsumausgaben für Nahrungsmittel und Getränke im europaweitem Vergleich
Inflationsrate in Deutschland


Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Lebenshaltungskosten" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Private Konsumausgaben in Deutschland

Preise und Preissteigerungen in Deutschland

Konsumausgaben im internationalen Vergleich

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Lebenshaltungskosten".

Lebenshaltungskosten

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu Lebenshaltungskosten

Unter Lebenshaltungskosten versteht man die finanziellen Belastungen, die z.B. durch Miete, Strom oder Lebensmittel entstehen. Die Ausgaben für Wohnung, Energie und Wohnungsinstandhaltung stellen den größten Posten der Lebenshaltungskosten privater Haushalte in Deutschland dar. So betrugen die Wohnkosten für einen durchschnittlichen Haushalt in Deutschland im Jahr 2019 monatlich rund 890 Euro. Insgesamt beliefen sich die durchschnittlichen privaten Konsumausgaben auf 2.574 Euro im Monat.

Was geben Deutsche für Nahrungsmittel aus?

Die Ausgaben für Nahrungsmittel, Getränke und Tabakwaren lagen im Jahr 2020 bei insgesamt 254,88 Milliarden Euro. Der Anteil der gesamten Ausgaben der privaten Haushalte für diese Konsumgüter lag im Jahr 2020 bei rund 15,5 Prozent. Im Vergleich der Länder der Europäischen Union bezüglich der Konsumausgaben für Nahrungsmittel und Getränke liegt Deutschland bei Betrachtung der totalen Zahlen vor Frankreich an erster Stelle. Bei einem anteiligen Vergleich der Konsumausgaben für Nahrungsmittel liegen Staaten wie Rumänien, Litauen und Estland im europäischen Vergleich an erster Stelle.

Wir wirkt die Inflation auf die Lebenshaltungskosten?

Die Höhe der Lebenshaltungskosten ist dabei auch abhängig von der Höhe der Inflation. Die Inflationsrate in Deutschland gibt die Veränderung des Verbraucherpreisindexes gegenüber dem Vorjahr oder -monat an. Das Statistische Bundesamt erstellt den Verbraucherpreisindex für Deutschland anhand des so genannten Warenkorbs. In Deutschland beinhaltet dieser Warenkorb rund 650 Güter und gehen über Alltagsprodukte wie Lebensmittel (FMCG) oder Benzin, Gebrauchsgüter wie Kleidung oder technische Geräte sowie Dienstleistungen wie Friseurbesuche oder Kinotickets. Im Jahr 2020 stiegen die Verbraucherpreise in Deutschland anhand der Inflationsrate um 0,5 Prozent.

Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick:

Durchschnittliche Höhe der Konsumausgaben je privatem Haushalt im Monat in Deutschland nach Verwendungszweck
Durchschnittliche Anteile der Konsumausgaben je privatem Haushalt im Monat in Deutschland nach Verwendungszweck
Durchschnittliche Höhe der Ausgaben für Nahrungsmittel im Monat je privatem Haushalt in Deutschland
Durchschnittliche Ausgaben von privaten Haushalten in Deutschland für das Wohnen
Höhe der Wohnkosten in ausgewählten Städten in Deutschland
Durchschnittliche monatliche Stromrechnung eines 3-Personen-Haushaltes in Deutschland
Konsumausgaben für Nahrungsmittel und Getränke im europaweitem Vergleich
Inflationsrate in Deutschland


Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)