Immigration aus Deutschland in die USA 1820-2009

Anzahl der Einwanderer aus Deutschland* in die Vereinigten Staaten von Amerika in den Jahren 1820 bis 2009

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 01.03.2013
Immigration aus Deutschland in die USA 1820-2009 Die Statistik zeigt die amtlichen Zahlen zur Anzahl der Einwanderer aus Deutschland in die Vereinigten Staaten von Amerika je Jahrzehnt im Zeitraum von 1820 bis 2009. Berücksichtigt wurden dabei nur Personen, die einen legalen Aufenthaltsstatus erwerben konnten. Zwischen 1820 und 1829 wanderten 5.753 Personen aus dem Gebiet des Deutschen Bundes (ohne Österreich) in die USA ein. Ausschlaggebend zur Kategorisierung war der jeweils letzte Wohn-/Aufenthaltsort vor der Immigration, nicht Nationalität oder Geburtsort. Die hohe Zahl der Einwanderer aus Deutschland in den 1950ern erklärt sich vor allem durch den Zuzug sogenannter "Displaced Persons", also ehemaliger Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge, nach dem Zweiten Weltkrieg.
Mehr erfahren

Anzahl der Einwanderer aus Deutschland* in die Vereinigten Staaten von Amerika in den Jahren 1820 bis 2009

Statistik wird geladen...
Anzahl der Einwanderer
2000 - 2009122.373
1990 - 199992.207
1980 - 198985.752
1970 - 197977.142
1960 - 1969209.616
1950 - 1959576.905
1940 - 1949119.403
1930 - 1939117.736
1920 - 1929386.634
1910 - 1919174.227
1900 - 1909328.722
1890 - 1899579.072
1880 - 18891.445.181
1870 - 1879751.769
1860 - 1869723.734
1850 - 1859976.072
1840 - 1849385.434
1830 - 1839124.726
1820 - 18295.753
Anzahl der Einwanderer
2000 - 2009122.373
1990 - 199992.207
1980 - 198985.752
1970 - 197977.142
1960 - 1969209.616
1950 - 1959576.905
1940 - 1949119.403
1930 - 1939117.736
1920 - 1929386.634
1910 - 1919174.227
1900 - 1909328.722
1890 - 1899579.072
1880 - 18891.445.181
1870 - 1879751.769
1860 - 1869723.734
1850 - 1859976.072
1840 - 1849385.434
1830 - 1839124.726
1820 - 18295.753
Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 01.03.2013
Die Statistik zeigt die amtlichen Zahlen zur Anzahl der Einwanderer aus Deutschland in die Vereinigten Staaten von Amerika je Jahrzehnt im Zeitraum von 1820 bis 2009. Berücksichtigt wurden dabei nur Personen, die einen legalen Aufenthaltsstatus erwerben konnten. Zwischen 1820 und 1829 wanderten 5.753 Personen aus dem Gebiet des Deutschen Bundes (ohne Österreich) in die USA ein. Ausschlaggebend zur Kategorisierung war der jeweils letzte Wohn-/Aufenthaltsort vor der Immigration, nicht Nationalität oder Geburtsort. Die hohe Zahl der Einwanderer aus Deutschland in den 1950ern erklärt sich vor allem durch den Zuzug sogenannter "Displaced Persons", also ehemaliger Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge, nach dem Zweiten Weltkrieg.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Migration und Integration"
  • Ausländer und Migrationshintergrund
  • Ein- und Auswanderung
  • Einbürgerungen
  • Flüchtlinge und Asyl
  • Integration
  • Ausländerfeindlichkeit und Rassismus
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.