Bruttowerbeaufwendungen von Aschendorff Medien in Deutschland bis 2020

Im Jahr 2020 lagen die Bruttowerbeaufwendungen der Aschendorff Medien GmbH & Co. KG in Deutschland laut Nielsen Media Research bei rund 17,8 Millionen Euro. Damit sind die Werbespendings des Verlags aus Münster (u.a. Westfälische Nachrichten) seit 2016 um mehr als sechs Millionen Euro gesunken - mit Abstand wichtigstes Segment war die Printwerbung.

Weitere Nielsen-Daten zu den Entwicklungen und Trends des deutschen Werbemarkts finden sie auf der Themenseite.

Entwicklung der Bruttowerbeaufwendungen der Aschendorff Medien GmbH & Co. KG in Deutschland in den Jahren 2016 bis 2020

Exklusiv im Corporate-Account

Um diese Statistik anzusehen, benötigen Sie einen Corporate-Account mit folgenden Vorteilen

  • Zugriff auf alle Inhalte
  • Download als PPT, XLS, PNG und PDF
  • Quellenangaben und Hintergrundinformationen
Corporate-Account
657 € pro Monat*
* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

In Kooperation mit
Nielsen
Besondere Eigenschaften

Nielsen Werbestatistik 2020 (unbereinigt)

Hinweise und Anmerkungen

¹ OOH / Kino wurden bis 2019 gemeinsam ausgewiesen.
² Werbesendungen werden seit 2020 ausgewiesen. Die Werte der Vorjahre sind nur eingeschränkt vergleichbar.

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Statistiken zum Thema: "Werbung in Deutschland"

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.