Europäische Union: Operative Haushaltssalden der Visegrád-Gruppe im EU-Haushalt im Jahr 2018
(in Milliarden Euro)
Haushaltssalden der Visegrád-Staaten im EU-Haushalt 2018
Diese Statistik zeigt die operativen Haushaltssalden der Visegrád-Staaten (V4) im Haushalt der Europäischen Union im Jahr 2018. Der Beitrag Polens zum EU-Haushalt im Jahr 2018 betrug rund 4 Milliarden Euro. Gleichzeitig bekam Polen rund 16,4 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt ausgezahlt. Mit rund 12,34 Milliarden Euro war Polen im Jahr 2018 der größte Nettoempfänger der EU. Auch die weiteren Visegrád-Staaten waren 2018 Nettoempfänger der EU.

Ein negativer Wert bedeutet, dass ein Land mehr Geld zum EU-Haushalt beiträgt, als es an Mitteln aus diesem erhält; ein positiver Wert, dass mehr Geld von der EU empfangen als an sie gezahlt wird. Staaten der ersten Gruppe werden als Nettozahler, Länder der zweiten Gruppe als Nettoempfänger bezeichnet.
Europäische Union: Operative Haushaltssalden der Visegrád-Gruppe im EU-Haushalt im Jahr 2018
(in Milliarden Euro)
nationaler Nettobeitrag zum EU-Haushaltnationaler Nettoempfang vom EU-HaushaltHaushaltssaldo
Polen 3,9816,3512,34
Ungarn 1,086,35,21
Tschechien 1,724,122,39
Slowakei 0,762,461,68
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

European Commission

Veröffentlichungsdatum

September 2019

Region

Tschechien, Ungarn, Polen, Slowakei, EU

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

Werte wurden zum besseren Verständnis der Statistik gerundet.

Haushaltssalden der Visegrád-Staaten im EU-Haushalt 2018
Diese Statistik zeigt die operativen Haushaltssalden der Visegrád-Staaten (V4) im Haushalt der Europäischen Union im Jahr 2018. Der Beitrag Polens zum EU-Haushalt im Jahr 2018 betrug rund 4 Milliarden Euro. Gleichzeitig bekam Polen rund 16,4 Milliarden Euro aus dem EU-Haushalt ausgezahlt. Mit rund 12,34 Milliarden Euro war Polen im Jahr 2018 der größte Nettoempfänger der EU. Auch die weiteren Visegrád-Staaten waren 2018 Nettoempfänger der EU.

Ein negativer Wert bedeutet, dass ein Land mehr Geld zum EU-Haushalt beiträgt, als es an Mitteln aus diesem erhält; ein positiver Wert, dass mehr Geld von der EU empfangen als an sie gezahlt wird. Staaten der ersten Gruppe werden als Nettozahler, Länder der zweiten Gruppe als Nettoempfänger bezeichnet.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Visegrád-Gruppe"
  • Visegrád-Gruppe und die EU
Die wichtigsten Statistiken
  • Bevölkerung
  • Migration & Asyl
  • Wirtschaft
  • Staatsfinanzen
  • Visegrád-Staaten im internationalen Vergleich
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.