Mitgliederzahlen der rechtsextremen Parteien in Deutschland von 2005 bis 2018
Rechtsextreme Parteien in Deutschland - Mitgliederzahlen bis 2018
Die Statistik zeigt die Entwicklung der Mitgliederzahlen von rechtsextremen Parteien in Deutschland in den Jahren von 2005 bis 2018. Im Jahr 2018 betrug die Mitgliederzahl der rechtsextremen Partei NPD 4.000.
Mitgliederzahlen der rechtsextremen Parteien in Deutschland von 2005 bis 2018
JahrNPDBürgerbewegung pro NRW*Die RechteDer III. Weg**DVU***Die Republikaner****Sonstiges rechtsextremistisches Personenpotenzial in Parteien*****
20184.000-600530--380
20174.500400650500---
20165.000500700350---
20155.200500650300---
20145.200950500200---
20135.5001.000500----
20126.0001.000150----
20116.300---1.000--
20106.600---3.000--
20096.800---4.500--
20087.000---6.000--
20077.200---7.000--
20067.000---8.5006.000-
20056.000---9.0006.500-
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BMI

Veröffentlichungsdatum

Juni 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2005 bis 2018

Hinweise und Anmerkungen

* Im Verfassungsschutzbericht 2018 nicht mehr einzeln aufgeführt (s Sonstiges rechtsextremistisches Personenpotenzial in Parteien). Die "Bürgerbewegung pro NRW" ("pro NRW") wird erstmals für das Jahr 2012 in die Übersicht aufgenommen. Ende 2015 spaltete sich von „pro NRW“ der Ortsverband „Bürgerbewegung pro Köln e.V.“ ab. Dessen Mitglieder werden nunmehr im Personenpotenzial sonstiger rechtsextremistischer Organisationen berücksichtigt.

** Neuaufnahme 2014.

*** Die "Deutsche Volksunion" (DVU) hat sich Mitte 2012 endgültig aufgelöst.

**** Aufgrund der im Jahr 2007 zu verzeichnenden Entwicklung wird die Partei "Die Republikaner" im Verfassungsschutzbericht, auch im Personenpotenzial nicht mehr als rechtsextremistisch geführt.

***** Unter dem sonstigen rechtsextremistischen Personenpotenzial in Parteien werden die Mitglieder von „Bürgerbewegung pro NRW“ („pro NRW“) und zusätzlich im Jahr 2018 die „Freie Bürger Union (FBU) – Landesverband Saarland“ gezählt.

Die Zahlen sind laut Quelle gerundet und beruhen z.T. auf Schätzungen.

Die Werte für die Jahre bis 2016 wurden früheren Ausgaben des Verfassungsschutzberichtes entnommen.

Rechtsextreme Parteien in Deutschland - Mitgliederzahlen bis 2018
Die Statistik zeigt die Entwicklung der Mitgliederzahlen von rechtsextremen Parteien in Deutschland in den Jahren von 2005 bis 2018. Im Jahr 2018 betrug die Mitgliederzahl der rechtsextremen Partei NPD 4.000.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Extremismus und politisch motivierte Kriminalität in Deutschland"
  • Überblick
  • Rechtsextremismus
Die wichtigsten Statistiken
  • Linksextremismus
  • Ausländische und religiöse Ideologie
  • Antisemitismus
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.