Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Tourismus-Expertenbefragung in Deutschland zu E-Mail als Buchungskanal 2017

Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Statista-Umfrage unter Experten der Tourismusbranche in Deutschland zu E-Mails als Buchungskanal. Im Jahr 2017 gaben rund 18 Prozent der befragten Experten an, dass ihr Unternehmen 20 bis 39 Prozent des Umsatzes über Buchungen via E-Mail generiert.

Welchen Anteil Ihres Umsatzes generiert Ihr Unternehmen über E-Mails als Buchungskanal?

Exklusiv im Corporate-Account

Um diese Statistik anzusehen, benötigen Sie einen Corporate-Account mit folgenden Vorteilen

  • Zugriff auf alle Inhalte
  • Download als PPT, XLS, PNG und PDF
  • Quellenangaben und Hintergrundinformationen
Corporate-Account
625 € pro Monat*
* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Anzahl der Befragten

83 Befragte

Besondere Eigenschaften

Experten der Tourismus-Branche*

Art der Befragung

Computergestützte Telefoninterviews (CATI)

Hinweise und Anmerkungen

* Beschäftigte, die seit mindestens 2 Jahren in der Tourismusbranche tätig sind.

Die Frage wurde bei der Befragung in folgendem Wortlaut gestellt: "[E-Mail] Kommen wir zum Thema Buchungskanäle. Welchen Anteil Ihres Umsatzes generiert Ihr Unternehmen über die folgenden Buchungskanäle?Wenn Sie es nicht so genau wissen schätzen Sie bitte."

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte

Statistiken zum Thema: "Tourismus in Deutschland"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statistiken

Jetzt Statista nutzen: Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.