Übernachtungen in Beherbergungen in Deutschland nach Regionen und Herkunft 2018

Die Statistik zeigt die Anzahl der Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben in Deutschland nach Regionen und Herkunft im Jahr 2018. In der Region Oberbayern wurden im Jahr 2018 rund 27,1 Millionen Übernachtungen von Inländern und 12,7 Millionen Übernachtungen von ausländischen Touristen getätigt.

Anzahl der Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben in Deutschland nach Regionen und Herkunft im Jahr 2018

InlandAusland
Schleswig-Holstein28.813.9512.113.365
Oberbayern27.115.09112.723.492
Mecklenburg-Vorpommern26.569.3711.066.924
Berlin17.594.22115.084.908
Weser-Ems16.029.7611.183.985
Darmstadt13.202.8136.981.396
Schwaben12.367.6452.646.633
Freiburg11.064.1514.502.141
Hamburg10.885.5923.597.485
Brandenburg10.558.6591.048.207
Köln9.653.9803.928.086
Stuttgart9.475.9423.081.767
Niederbayern9.319.517852.225
Lüneburg8.654.284708.573
Düsseldorf8.432.7893.538.020
Karlsruhe8.040.4712.707.812
Dresden7.574.4031.255.481
Thüringen7.310.360559.769
Arnsberg6.694.7942.000.228
Sachsen-Anhalt6.544.230555.057
Tübingen6.533.6121.309.658
Koblenz6.136.2572.006.227
Kassel6.023.889745.977
Mittelfranken5.891.3382.229.896
Braunschweig5.276.507951.596
Hannover5.145.8211.047.877
Unterfranken4.810.365662.538
Rheinhessen-Pfalz4.641.6171.044.502
Oberpfalz4.226.565754.322
Chemnitz3.893.786258.782
Oberfranken3.802.831464.325
Trier3.790.7872.214.826
Leipzig3.731.535664.804
Münster3.522.436611.563
Detmold3.433.577584.563
Gießen1.986.090304.140
Bremen1.979.394523.504
Saarland1.865.996447.202
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Eurostat

Veröffentlichungsdatum

Juli 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Hinweise und Anmerkungen

Diese Statistik kann unter dem im Herkunftsverweis angegebenen Link aufgerufen werden. Geben Sie in der Suche den Code "tour_occ_nin2" ein.

Als Übernachtung gilt jede Nacht, die ein Gast in einem Beherbergungsbetrieb verbringt bzw. für die er dort gemeldet ist; die tatsächliche Anwesenheit ist dabei nicht von Belang. Die Übernachtungen werden nach dem Herkunftsland des Gastes und nach dem Monat gezählt. Normalerweise fallen Anreise und Abreise nicht auf denselben Tag, aber Personen, die nach Mitternacht ankommen und am selben Tag wieder abreisen, werden den Übernachtungen zugerechnet. Eine Person sollte nicht gleichzeitig in zwei Unterkünften registriert sein. Die Übernachtungen von Nichttouristen (z. B. Flüchtlingen) sollte möglichst ausgeschlossen werden. Beherbergungsbetriebe sind Betriebe, die Übernachtungsmöglichkeiten für Reisende in Zimmern oder anderen Beherbergungseinheiten anbieten, deren Platzangebot jedoch über einem bestimmten Minimum für Personengruppen von mehr als einer Familieneinheit liegen muss und bei denen sämtliche Plätze in der betreffenden Einrichtung unter gemeinsamer Geschäftsführung stehen; dies gilt auch für Beherbergungseinrichtungen ohne Erwerbszweck.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ferienhäuser und -wohnungen in Deutschland"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.