Statistiken zur Bahnindustrie

Zu der Bahnindustrie gehören Unternehmen, die Züge, Schienen oder andere bahnbezogene Produkte herstellen.


Der Umsatz der deutschen Bahnindustrie belief sich im Jahr 2015 auf rund 12,3 Milliarden Euro. Der Wert der Auftragseingänge der Bahnindustrie erreichte im Jahr 2015 ein Volumen von 15 Milliarden Euro. Die Beschäftigtenzahl der Bahnindustrie lag im Jahr 2016 bei 51.000.

Der deutsche Staat ist für die Bahnindustrie ein wichtiger Auftraggeber. Die Höhe der Investitionen des Bundes in das deutsche Schienennetz sollen im Jahr 2016 einen Umfang von rund 5 Milliarden Euro erreichen. Dabei sind die Pro-Kopf-Investitionen in die Schieneninfrastruktur vergleichsweise gering.

Mehr erfahren

Bahnindustrie Deutschland - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Bahnindustrie Deutschland
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Infografiken zum Thema

Bahnindustrie Infografik - Chinas Vormachtstellung auf der Schiene
Höchstgeschwindigkeit von HochgeschwindigkeitszügenIndex der Tarifverdienste im Eisenbahnverkehr und VerbraucherpreisindexAnzahl der Fernverkehr-Passagiere in Bahn und Linienbussen

Weitere Studien zum Thema

Weitere interessante Themen aus der Branche "Schienenfahrzeugbau"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.