Statistiken zum Thema Reiseziele

Statistiken zum Thema Reiseziele

Umfragen und Studien zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland, Europa und weltweit

Im Zuge der Globalisierung, des steigenden Wohlstands und des ausgebauten Luftverkehrs reisen nahezu alle Menschen problemlos von einem Land in ein anderes. Weltweit verreisten im Jahr 2015 etwa 1,18 Milliarden Menschen gemessen an internationalen Touristenankünften.


Aktuell ist das beliebteste Reiseziel weltweit Frankreich mit rund 86,3 Millionen Besuchern im Jahr. Demnach besuchten mehr Touristen das Land, als es selbst an Einwohnern hat (Stand 2015: 64,21 Millionen). Das zweitbeliebteste Reiseziel aller Nationen nach Anzahl der internationalen Besucher sind die USA mit rund 77,9 Millionen Gästen. Zum Vergleich: Deutschland zählte im selben Zeitraum rund 35 Millionen Menschen, die die Republik bereisten.

Jahrelang war Deutschland unangefochtener Reiseweltmeister, doch das Reich der Mitte löste Deutschland im Jahr 2012 ab. Dennoch sind die Deutschen nach wie vor eine reisefreudige Nation und gaben im Jahr 2015 hochgerechnet rund 71,5 Milliarden Euro für Auslandsreisen aus. Das beliebteste Reiseziel der Deutschen im Ausland ist Spanien. Bei einer Umfrage des Allensbacher Instituts unter der deutschsprachigen Bevölkerung über getätigte Urlaubsreisen in den vergangenen zwölf Monaten, gaben die Befragten als häufigste Antwort Spanien an. Ebenfalls sehr beliebt unter den Deutschen sind Italien und die heimatliche Ostsee. Bei einer aktuellen Umfrage der Stiftung für Zukunftsfragen über geplante Reiseziele im kommenden Jahr hat fast jeder Vierte angegeben, in Deutschland Urlaub machen zu wollen.



Bild: istockphoto.com / cofkocof, hronos7, scibak

Mehr anzeigen   

Tabellen einbetten


Empfohlene Statistiken zum Thema „Reiseziele “
Empfohlene Studien
Neueste Infografik zum Thema Reiseziele
Reiseziele  Infografik - Urlaub dahoam - Die beliebtesen Winterreiseziele
Verwandte Statistiken