Statistiken zum Thema Reiseziele

Im Zuge der Globalisierung, des steigenden Wohlstands und des ausgebauten Luftverkehrs reisen nahezu alle Menschen problemlos von einem Land in ein anderes. Weltweit verreisten im Jahr 2017 über 1,3 Milliarden Menschen gemessen an den internationalen Touristenankünften. Aktuell ist das beliebteste Reiseziel weltweit Frankreich mit rund 89,3 Millionen Besuchern im Jahr. Demnach besuchten weit mehr Touristen das Land, als es selbst an Einwohnern hat (Stand 2017: 64,8 Millionen). Das zweitbeliebteste Reiseziel aller Nationen ist Spanien mit 82 Millionen Ankünften internationaler Besucher, danach folgt die USA mit rund 73 Millionen Gästen. Zum Vergleich: Deutschland zählte im selben Zeitraum rund 37,5 Millionen Menschen, die die Republik bereisten.

Auch die Deutschen sind eine reisefreudige Nation und gaben im Jahr 2017 rund 73,6 Milliarden Euro für Auslandsreisen aus. Das beliebteste Reiseziel der Deutschen im Ausland ist Spanien. Ebenfalls sehr beliebt unter den Deutschen sind Italien und Österreich, im Inland verreisen die Deutschen am liebsten an die heimische Ostsee.

Beliebte Reiseziele:



Weitere interessante Statistiken

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Reiseziele " und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Reiseziele in Zahlen

Interessante Statista-Reporte

Statista Topliste
Statista Konsumentenbefragung - Tabellenband
Statista Digital Market Outlook - Marktreport

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.