Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Primark Stores in Europa nach Ländern 2018

Anzahl der Primark Stores in Europa nach Ländern im Geschäftsjahr 2018

Primark Stores in Europa nach Ländern 2018 Die Statistik zeigt die Anzahl der Stores des Bekleidungseinzelhändlers Primark im Geschäftsjahr 2018 aufgeschlüsselt nach einzelnen Ländern. In diesem Jahr unterhielt Primark in Deutschland 27 Niederlassungen.
Primark-Stores in Europa
Primark ist ein irisch-britischer Discounter im Textileinzelhandelsbereich, der vor allem Mode im unteren Preissegment für eine jüngere Zielgruppe (bis 35 Jahre) anbietet. Primark gehört als Tochterfirma zur britischen ABF-Gruppe. Die Marke zählt in Europa zu den 50 wertvollsten Einzelhandelsmarken Europas. Insgesamt betrieb der Einzelhändler im Jahr 2018 rund 360 Geschäfte in Europa, wovon die meisten in Großbritannien zu finden sind. Ebenfalls zahlreich vertreten ist Primark in Spanien und Irland. Die Expansion in weitere europäische Märkte und dem US-Markt ist für die Zukunft geplant. In den USA bestehen zudem bereits neun Filialen.
Im Jahr 2018 verzeichnete Primark rund 7,5 Milliarden Britische Pfund an Umsatz . Damit konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Gegensatz zum Jahr 2008 mehr als verdreifachen. Auch der operative Gewinn steigerte sich deutlich. Im Jahr 2018 lag dieser bei 843 Millionen Britischen Pfund. In Deutschland wurden im Jahr 2017 etwa 710 Millionen Euro umgesetzt. Die Marke konnte in den letzten Jahren hierzulande deutlich an Bekanntheit zulegen. Etwa 42 Prozent der weiblichen 20 bis 24 Jährigen ist Primark ein Begriff, ähnlich sieht es bei den 14 bis 19 Jährigen aus. Bei nur 27 Standorten in Deutschland ist dies ein beachtlicher Wert. Das Unternehmen steht jedoch wiederholt in der Kritik, da sie unter Verdacht stehen ihre Ware unter menschenunwürdigen Bedingungen zu produzieren, um möglichst günstige Bekleidung anzubieten. Es wird sich zeigen, ob diesbezüglich ein Umdenken bei Primark stattfindet, da im Rahmen einer Studie 66 Prozent der befragten Verbraucher angaben, dass sie auf Einkäufe bei Modeketten verzichten würden, wenn diese unter bedenklichen Bedingungen produzieren lassen.
Mehr erfahren

Anzahl der Primark Stores in Europa nach Ländern im Geschäftsjahr 2018

Anzahl der Geschäfte
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Anzahl der Geschäfte
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Premium-Account.

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat *
*Laufzeit: 12 Monate, zzgl. MwSt., Einzellizenz zur gewerblichen Nutzung

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Premium-Account.

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat *
*Laufzeit: 12 Monate, zzgl. MwSt., Einzellizenz zur gewerblichen Nutzung

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Die Statistik zeigt die Anzahl der Stores des Bekleidungseinzelhändlers Primark im Geschäftsjahr 2018 aufgeschlüsselt nach einzelnen Ländern. In diesem Jahr unterhielt Primark in Deutschland 27 Niederlassungen.
Primark-Stores in Europa
Primark ist ein irisch-britischer Discounter im Textileinzelhandelsbereich, der vor allem Mode im unteren Preissegment für eine jüngere Zielgruppe (bis 35 Jahre) anbietet. Primark gehört als Tochterfirma zur britischen ABF-Gruppe. Die Marke zählt in Europa zu den 50 wertvollsten Einzelhandelsmarken Europas. Insgesamt betrieb der Einzelhändler im Jahr 2018 rund 360 Geschäfte in Europa, wovon die meisten in Großbritannien zu finden sind. Ebenfalls zahlreich vertreten ist Primark in Spanien und Irland. Die Expansion in weitere europäische Märkte und dem US-Markt ist für die Zukunft geplant. In den USA bestehen zudem bereits neun Filialen.
Im Jahr 2018 verzeichnete Primark rund 7,5 Milliarden Britische Pfund an Umsatz . Damit konnte das Unternehmen seinen Umsatz im Gegensatz zum Jahr 2008 mehr als verdreifachen. Auch der operative Gewinn steigerte sich deutlich. Im Jahr 2018 lag dieser bei 843 Millionen Britischen Pfund. In Deutschland wurden im Jahr 2017 etwa 710 Millionen Euro umgesetzt. Die Marke konnte in den letzten Jahren hierzulande deutlich an Bekanntheit zulegen. Etwa 42 Prozent der weiblichen 20 bis 24 Jährigen ist Primark ein Begriff, ähnlich sieht es bei den 14 bis 19 Jährigen aus. Bei nur 27 Standorten in Deutschland ist dies ein beachtlicher Wert. Das Unternehmen steht jedoch wiederholt in der Kritik, da sie unter Verdacht stehen ihre Ware unter menschenunwürdigen Bedingungen zu produzieren, um möglichst günstige Bekleidung anzubieten. Es wird sich zeigen, ob diesbezüglich ein Umdenken bei Primark stattfindet, da im Rahmen einer Studie 66 Prozent der befragten Verbraucher angaben, dass sie auf Einkäufe bei Modeketten verzichten würden, wenn diese unter bedenklichen Bedingungen produzieren lassen.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Non-food Discounter in Deutschland
Non-food Discounter in Deutschland

Alle Infos –
in einer Präsentation

Non-food Discounter in Deutschland

Das ganze Thema "Non-food Discounter in Deutschland" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Textil- und Bekleidungseinzelhandel in Österreich"
  • Branchenüberblick
  • Branchenstruktur: Unternehmen und Beschäftigte
Die wichtigsten Statistiken
  • Produktion von Bekleidung und Schuhen
  • E-Commerce
  • Herausforderung Multichannel-Handel
  • Marken-Rankings
  • Textilimporte und -exporte
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.