Statistiken zum Thema Mobilität im Alltag

Die Fortbewegung im Alltag wird in erster Linie mit dem Auto, mit dem Fahrrad und den Verkehrsmitteln des öffentlichen Personennahverkehrs bewerkstelligt. Ein Viertel der Deutschen nutzt (fast) täglich den Pkw, um alltägliche Wege zurückzulegen. Bei den Millennials sind es über 60 Prozent, die an einem normalen Tag den Pkw nutzen. Für längere Strecken wird am ehesten auf das Flugzeug zurückgegriffen.


Im Jahr 2017 waren mehr als 37 Millionen (Karten-)Führerscheine in Deutschland ausgestellt. Dabei sind die deutschen Autofahrer nach den Ergebnissen einer Studie von AXA gute Autofahrer - mehr als 80 Prozent der Befragten waren dieser Ansicht. Die größte Fahrleistung durch Pkw wurde im Jahr 2015 mit rund 14.000 Kilometern in Mecklenburg-Vorpommern erbracht. Der deutschlandweite Durchschnitt lag bei etwa 12.400 Kilometern pro Jahr.

Das Fahrrad wird in Deutschland am häufigsten für Einkäufe oder kurze Erledigungen sowie Ausflüge genutzt. Der Bestand an Fahrrädern stieg in Deutschland seit dem Jahr 2005 stetig an und lag im Jahr 2016 bei 73 Millionen Stück.

Mehr erfahren

Mobilität im Alltag - Wichtige Statistiken

Das ganze Thema in einem Dokument

Mobilität im Alltag
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Weitere Studien zum Thema

Weitere interessante Themen aus der Branche "Fahrzeuge & Straßenverkehr"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.