Statistiken und Umfragen zum Fahrradtourismus

Unter Fahrradtourismus versteht man eine Art der Urlaubsgestaltung mit Fahrrädern, die seit den 1980er Jahren vor allem in Mitteleuropa an Popularität gewonnen hat und einen steigenden touristischen sowie wirtschaftlichen Stellenwert einnimmt. Im Jahr 2018 haben insgesamt 5,5 Millionen Deutsche eine Radreise mit mindestens drei Übernachtungen unternommen, über 40 Prozent blieben 4 bis 7 Nächte in ihrem Fahrradurlaub, wobei die beliebtesten Reisemonate Mai und Juni waren. Fast die Hälfte der deutschen Radreisenden zwischen 45 und 64 Jahre alt und unternimmt eine Radreise am liebsten mit dem (Ehe-)Partner. 95 Prozent nutzten während der Radreise ihr eigenes Fahrrad, in den meisten Fällen handelt es sich hierbei um ein Touren- oder Trekkingrad.

Der Großteil der deutschen Radreisenden hat seine Radreise komplett selbst und ohne die Hilfe eines Veranstalters organisiert. Dabei wurden vor allem das Internet aber auch gedruckte Radkarten oder Radreiseführer aber auch Empfehlungen von Freunden und Bekannten zu Rate gezogen. Zur Orientierung während der Radreise nutzen die meisten Radurlauber die Beschilderungen vor Ort sowie gedruckte Radkarten vor der Internetrecherche und der Nutzung von Apps. Besonders Hotels aber auch Pensionen werden von Radreisenden als Unterkunftsart bevorzugt. Zu gleichen Teilen reisen die Fahrradurlauber mit dem PKW oder der Bahn an, die Fahrradmitnahmen im Fernverkehr der Deutschen Bahn aber auch die Mitnahme im FlixBus sind in den letzten Jahren stetig gestiegen.

In Deutschland existiert ein weit verzweigtes Radwegenetz von etwa 40.000 Kilometern, wodurch praktisch alle Regionen von Radurlaubern erschlossen werden können. Einer Umfrage des Allgemeinen deutschen Fahrrad-Clubs ADFC zufolge, war der Weser-Radweg, der entlang der Weser durch die Bundesländer Bremen, Hessen, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen führt, im Jahr 2018 die meistbefahrene deutsche Radfernroute und löste in diesem Jahr den Elberadweg nach 14 Jahren an der Spitze als beliebteste Radroute Deutschlands ab. Als beliebte ausländische Radreisedestination gelten die Niederlande, Südtirol und sie Alpen-Region.

Interessante Statistiken

In den folgenden 4 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 32 Statistiken aus dem Thema "Fahrradtourismus".

Fahrradtourismus

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Fahrradtourismus" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Profil der deutschen Radreisenden

Reiseziele

Weitere interessante Themen

Verwandte Themen

Infografiken zum Thema

Fahrradtourismus Infografik - 60 Prozent aller Tour de France Gewinner waren aufgeputscht

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.