Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Fahrradbestand in Deutschland bis 2018

Entwicklung des Fahrradbestandes in Deutschland in den Jahren 2005 bis 2018 (in Millionen Stück)

von Andreas Ahlswede, zuletzt geändert am 18.06.2019
Fahrradbestand in Deutschland bis 2018 Umweltschonend und gut für die Gesundheit – die Deutschen lieben das Fahrradfahren. Im Jahr 2018 ist der Bestand an Fahrrädern in Deutschland mit rund 75,5 Millionen so hoch wie nie zuvor. Enthalten sind hierbei ebenso E-Fahrräder. Der Absatz von Elektrofahrrädern ist den vergangenen Jahren in Deutschland stetig angestiegen.
Die Deutschen bevorzugen Trekking-Fahrräder

Die beliebteste Modellgruppe bei Fahrradkäufern in Deutschland sind die sogenannten Trekking-Räder. Bei Trekking-Rädern handelt es sich um Fahrräder mit Vollausstattung, welche sowohl auf der Straße als auch im leichten Gelände genutzt werden können. Da sie in der Regel mit einem Gepäckträger ausgestattet sind, eignen sie sich daher besonders gut für längere Radtouren, bei denen auch Gepäck mitgeführt wird. Ein großer Anteil der in Deutschland verkauften Fahrräder stammt aus ausländischer Produktion, die meisten davon aus Kambodscha.

Deutsche Städte investieren vergleichsweise wenig

Das Fahrrad dient nicht nur zu Sport- und Freizeitzwecken, sondern ist beispielsweise in Großstädten auch eine Alternative, um Verkehrsstaus zu umgehen. Aufgrund teilweise mangelhaft ausgebauter Radwege kommen sich Auto- und Radfahrer dabei zunehmend in die Quere. Die getätigten Investitionen fallen im Vergleich mit anderen europäischen Metropolen geringer aus.
Mehr erfahren

Entwicklung des Fahrradbestandes in Deutschland in den Jahren 2005 bis 2018 (in Millionen Stück)

Anzahl der Fahrräder in Millionen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Anzahl der Fahrräder in Millionen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Andreas Ahlswede, zuletzt geändert am 18.06.2019
Umweltschonend und gut für die Gesundheit – die Deutschen lieben das Fahrradfahren. Im Jahr 2018 ist der Bestand an Fahrrädern in Deutschland mit rund 75,5 Millionen so hoch wie nie zuvor. Enthalten sind hierbei ebenso E-Fahrräder. Der Absatz von Elektrofahrrädern ist den vergangenen Jahren in Deutschland stetig angestiegen.
Die Deutschen bevorzugen Trekking-Fahrräder

Die beliebteste Modellgruppe bei Fahrradkäufern in Deutschland sind die sogenannten Trekking-Räder. Bei Trekking-Rädern handelt es sich um Fahrräder mit Vollausstattung, welche sowohl auf der Straße als auch im leichten Gelände genutzt werden können. Da sie in der Regel mit einem Gepäckträger ausgestattet sind, eignen sie sich daher besonders gut für längere Radtouren, bei denen auch Gepäck mitgeführt wird. Ein großer Anteil der in Deutschland verkauften Fahrräder stammt aus ausländischer Produktion, die meisten davon aus Kambodscha.

Deutsche Städte investieren vergleichsweise wenig

Das Fahrrad dient nicht nur zu Sport- und Freizeitzwecken, sondern ist beispielsweise in Großstädten auch eine Alternative, um Verkehrsstaus zu umgehen. Aufgrund teilweise mangelhaft ausgebauter Radwege kommen sich Auto- und Radfahrer dabei zunehmend in die Quere. Die getätigten Investitionen fallen im Vergleich mit anderen europäischen Metropolen geringer aus.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Radtourismus
Radtourismus

Alle Infos –
in einer Präsentation

Radtourismus

Das ganze Thema "Radtourismus" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Fahrradindustrie"
  • Fahrradindustrie Deutschland
  • Fahrradindustrie Europa
  • E-Bikes
  • Umfragen zum Fahrradkauf
  • Fahrradtypen
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.