Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zum Nachrichtenmagazin Focus

Das Nachrichtenmagazin Focus gehört zu den Zeitschriften mit den höchsten Auflagenzahlen in Deutschland. Die Auflage sinkt jedoch stark: Im Jahr 2020 lag die verkaufte Durchschnittsauflage bei rund 274.500 Exemplaren. Die verkaufte Auflage der E-Paper-Ausgabe betrug im 1. Quartal 2021 knapp 57.100 - Tendenz steigend.

Geschichte des Focus und Ableger der Zeitschrift

Das Blatt erscheint seit 1993 im Hubert Burda Verlag als Konkurrenzzeitschrift zum Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Seit Anfang 2016 ist Robert Schneider Chefredakteur des Focus, der Herausgeber Helmut Markwort ist einer der Gründer der Zeitschrift. Zu den Ablegern des Focus gehören beispielsweise Focus Gesundheit und das wöchentlich erscheinende Wirtschaftsmagazin Focus Money.
Im Jahr 2019 wurden knapp 74 Millionen Euro Anzeigenumsätze erwirtschaftet.

Focus Online

Das 1996 gegründete Internetportal Focus Online zählt zu den meistbesuchten Nachrichtenseiten in Deutschland. Die Anzahl der Visits (Online + Mobile) lag im Juni 2020 bei rund 185,8 Millionen. Die Zahl der Unique User lag hingegen im März 2021 bei knapp 27,2 Millionen - damit war Focus Online die Nachrichtenseite in Deutschland mit der zweitgrößten Reichweite.

Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Focus".

Focus

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zum Nachrichtenmagazin Focus

Das Nachrichtenmagazin Focus gehört zu den Zeitschriften mit den höchsten Auflagenzahlen in Deutschland. Die Auflage sinkt jedoch stark: Im Jahr 2020 lag die verkaufte Durchschnittsauflage bei rund 274.500 Exemplaren. Die verkaufte Auflage der E-Paper-Ausgabe betrug im 1. Quartal 2021 knapp 57.100 - Tendenz steigend.

Geschichte des Focus und Ableger der Zeitschrift

Das Blatt erscheint seit 1993 im Hubert Burda Verlag als Konkurrenzzeitschrift zum Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Seit Anfang 2016 ist Robert Schneider Chefredakteur des Focus, der Herausgeber Helmut Markwort ist einer der Gründer der Zeitschrift. Zu den Ablegern des Focus gehören beispielsweise Focus Gesundheit und das wöchentlich erscheinende Wirtschaftsmagazin Focus Money.
Im Jahr 2019 wurden knapp 74 Millionen Euro Anzeigenumsätze erwirtschaftet.

Focus Online

Das 1996 gegründete Internetportal Focus Online zählt zu den meistbesuchten Nachrichtenseiten in Deutschland. Die Anzahl der Visits (Online + Mobile) lag im Juni 2020 bei rund 185,8 Millionen. Die Zahl der Unique User lag hingegen im März 2021 bei knapp 27,2 Millionen - damit war Focus Online die Nachrichtenseite in Deutschland mit der zweitgrößten Reichweite.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)