Statistiken zu den Nachrichtenmagazinen

Die Nachrichtenmagazine Der Spiegel, Stern und Focus veröffentlichen aktuelle Informationen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Kultur und zählen zu den umsatzstärksten Publikumszeitschriften in Deutschland. Gemessen an der Auflage ist Der Spiegel das erfolgreichste Nachrichtenmagazin. Allerdings sinken die Auflagenzahlen des Spiegels ebenso wie die von Focus und Stern. So lag die Durchschnittsauflage des Spiegels im Jahr 2016 bei mehr als 782.000 verkauften Exemplaren. Sieben Jahre zuvor lag die verkaufte Auflage noch bei mehr als einer Million Exemplaren. Bei den Anzeigenumsätzen hat hingegen der Stern die Nase vorn. Laut Nielsen erwirtschaftete die Zeitschrift mit Anzeigenwerbung im Jahr 2016 einen Bruttoumsatz von mehr als 108,3 Millionen Euro. Es folgen Der Spiegel mit insgesamt 104,2 Millionen Euro und Focus mit 101,1 Millionen Euro.


Die wichtigsten Daten und Fakten zu den Nachrichtenmagazinen im Überblick:
Verkaufte Auflage des Nachrichtenmagazins Der Spiegel
Verkaufte Auflage des Nachrichtenmagazins Focus
Verkaufte Auflage des Nachrichtenmagazins Stern
Anzeigenseiten von Focus, Spiegel und Stern
Anzeigenumsätze der Zeitschriften

Mehr erfahren

Nachrichtenmagazine - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Weitere interessante Themen aus der Branche "Zeitungen & Zeitschriften"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.