Reichweite der Nachrichtenmagazine in Deutschland bis 2019

Die Reichweite der großen Nachrichtenmagazine sinkt: Laut MA 2019 Pressemedien II haben Focus, Stern und Der Spiegel im Vergleich zum Vorjahr deutlich an Reichweite einbüßen müssen. Die Reichweite des Sterns sank mit einem Verlust von rund 1,2 Millionen Lesern pro Ausgabe am stärksten. Der Stern und Der Spiegel verfügten 2019 über eine Reichweite von jeweils 5,29 Millionen Lesern pro Ausgabe, der Focus kam auf 3,63 Millionen.

Wie hat sich die Auflage entwickelt?

Auch die verkaufte Auflage aller drei Magazine ist in den vergangenen Jahren erheblich gesunken: Im zweiten Quartal 2019 wurden vom Spiegel noch rund 707.500 Exemplare verkauft, die Auflage vom Stern betrug rund 464.500 und der Focus lag bei rund 367.000.
Im Jahr 1995 hatte die verkaufte Auflage des Spiegels noch bei knapp 1,06 Millionen Exemplaren gelegen. Der Focus hatte knapp 716.500 Exemplare verkauft. Die größten Einbußen musste der Stern hinnehmen, dessen Auflage im Jahr 1995 noch bei knapp 1,25 Millionen Exemplaren gelegen hatte.

Digitalisierung als Chance?

Das Problem der sinkenden Auflagenzahlen ist kein Phänomen der Nachrichtenmagazine, sondern betrifft die Branche der Publikumszeitschriften im Allgemeinen. Einen Gegentrend bilden die digitalen Ausgaben der Zeitschriften, die sogenannten E-Paper. Die drei Nachrichtenmagazine konnten die digitalen Auflagenzahlen deutlich steigern, jedoch nicht ausreichend, um die Verluste in der Printauflage auszugleichen.

ma Pressemedien: Entwicklung der Reichweite der Nachrichtenmagazine Focus, Stern und Der Spiegel pro Ausgabe in den Jahren 2009 bis 2019

Exklusive Premium-Statistik

Für einen uneingeschränkten Zugang benötigen Sie einen Single-Account.

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

39 € 49 € pro Monat
im ersten Vertragsjahr
20% Rabatt bis 30.06.

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

468 € / Jahr
588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quellen

Veröffentlichungsdatum

August 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2009 bis 2019 (jeweils ma Pressemedien II)

Anzahl der Befragten

Basis: 37.308 gew. Fälle

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Besondere Eigenschaften

Personen aus Privathaushalten

Art der Befragung

Persönliche Interviews

Hinweise und Anmerkungen

Die Angabe zur Anzahl der Befragten bezieht sich auf die ma 2018 Pressemedien II. Die Anzahl der Befragten in den vorhergehenden Erhebungszeiträumen (ma 2009-2018 Pressemedien II) variiert.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Nachrichtenmagazine"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.