Ergebnis der Präsidentschaftswahl in der Türkei 2018

Türkei: Ergebnis des ersten Wahlgangs der türkischen Präsidentschaftswahl am 24. Juni 2018

von Bruno Urmersbach, zuletzt geändert am 19.07.2018
Ergebnis der Präsidentschaftswahl in der Türkei 2018 Die Statistik zeigt das amtliche Endergebnis zum ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen in der Türkei am 24. Juni 2018. Der derzeitige Amtsinhaber Recep Tayyip Erdoğan erzielte 52,38 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen und damit die Mehrheit. Muharrem Ince, der Oppositionsführer der CHP, erzielte 30,79 Prozent der Stimmen. Es wird somit nach jetzigem Auszählungsstand der Stimmen zu keiner Stichwahl kommen, da ein Kandidat im ersten Wahlgang mehr als 50 Prozent der gültigen Stimmen erzielt hat.

Nach dem türkischen Wahlrecht ist im ersten Wahlgang der Kandidat gewählt, der mehr als die Hälfte aller gültigen Stimmen erhalten hat. Hat keiner der Kandidaten diese Mehrheit erreicht, findet 14 Tage nach dem ersten Wahlgang eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit der höchsten und zweithöchsten Stimmenzahl statt.

Mehr erfahren

Türkei: Ergebnis des ersten Wahlgangs der türkischen Präsidentschaftswahl am 24. Juni 2018

Statistik wird geladen...
Stimmenanteil
Recep Tayyip Erdogan52,38%
Muharrem İnce30,79%
Selahattin Demirtaş8,32%
Meral Akşener7,42%
Temel Karamollaoğlu0,9%
Doğu Perinçek0,2%
Stimmenanteil
Recep Tayyip Erdogan52,38%
Muharrem İnce30,79%
Selahattin Demirtaş8,32%
Meral Akşener7,42%
Temel Karamollaoğlu0,9%
Doğu Perinçek0,2%

Quelle: Türkische Wahlkommission (Hoher Wahlausschuss)

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Bruno Urmersbach, zuletzt geändert am 19.07.2018
Die Statistik zeigt das amtliche Endergebnis zum ersten Wahlgang der Präsidentschaftswahlen in der Türkei am 24. Juni 2018. Der derzeitige Amtsinhaber Recep Tayyip Erdoğan erzielte 52,38 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen und damit die Mehrheit. Muharrem Ince, der Oppositionsführer der CHP, erzielte 30,79 Prozent der Stimmen. Es wird somit nach jetzigem Auszählungsstand der Stimmen zu keiner Stichwahl kommen, da ein Kandidat im ersten Wahlgang mehr als 50 Prozent der gültigen Stimmen erzielt hat.

Nach dem türkischen Wahlrecht ist im ersten Wahlgang der Kandidat gewählt, der mehr als die Hälfte aller gültigen Stimmen erhalten hat. Hat keiner der Kandidaten diese Mehrheit erreicht, findet 14 Tage nach dem ersten Wahlgang eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit der höchsten und zweithöchsten Stimmenzahl statt.

Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.