Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Russland 2018

Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Russland 2018 Die Statistik zeigt das amtliche Endergebnis der Präsidentschaftswahl in Russland vom 18. März 2018. Wladimir Putin wurde mit 76,69 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Präsidenten Russlands wiedergewählt. Nach dem russischem Wahlrecht ist im ersten Wahlgang der Kandidat gewählt, der die absolute Mehrheit aller gültigen Stimmen erhalten hat. Hat keiner der Kandidaten diese Mehrheit erreicht, findet eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit der höchsten und zweithöchsten Stimmenzahl statt. Bei einer Wahlbeteiligung von unter 50 Prozent ist die Wahl ungültig.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Stimmenanteil
Wladimir Putin76,69%
Pavel Grudinin11,77%
Wladimir Schirinowski5,65%
Xenija Sobtschak1,68%
Grigori Jawlinski1,05%
Boris Titov0,76%
Maxim Surajkin0,68%
Sergej Baburin0,65%
Stimmenanteil
Wladimir Putin76,69%
Pavel Grudinin11,77%
Wladimir Schirinowski5,65%
Xenija Sobtschak1,68%
Grigori Jawlinski1,05%
Boris Titov0,76%
Maxim Surajkin0,68%
Sergej Baburin0,65%
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Statistik zeigt das amtliche Endergebnis der Präsidentschaftswahl in Russland vom 18. März 2018. Wladimir Putin wurde mit 76,69 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Präsidenten Russlands wiedergewählt. Nach dem russischem Wahlrecht ist im ersten Wahlgang der Kandidat gewählt, der die absolute Mehrheit aller gültigen Stimmen erhalten hat. Hat keiner der Kandidaten diese Mehrheit erreicht, findet eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidaten mit der höchsten und zweithöchsten Stimmenzahl statt. Bei einer Wahlbeteiligung von unter 50 Prozent ist die Wahl ungültig.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
März 2018
Region
Russland
Erhebungszeitraum
23.03.2018
Anzahl der Befragten
73.578.992 Wähler; Wahlbeteiligung: 67,5%
Altersgruppe
ab 18 Jahre
Besondere Eigenschaften
Amtliches Endergebnis
Hinweise und Anmerkungen
Eine von 100 Prozent abweichende Gesamtprozentzahl ist laut Quelle rundungsbedingt.

Anzahl der im Wählerverzeichnis eingetragenen Wähler: 109.008.428
Wahlberechtigte insgesamt: 110.858.228 davon 108.968.869 im russischen Inland, 18.875.408 im Ausland und 13.951 in der kasachischen Stadt Baikonur (Russische Sonderverwaltung).

Die Kandidaten:

Wladimir Putin
Unabhängig

Pavel Grudinin
Kommunistische Partei

Wladimir Schirinowski
Liberaldemokratische Partei Russlands (Ultranationalistisch/Rechtsextrem)

Xenija Sobtschak
Bürgerplattform/Zivilgesellschaftliche Initiative (Liberal-Konservativ)

Grigori Jawlinski
Russische Demokratische Partei Jabloko (Linksliberal)

Boris Titov
Wachstumspartei (Wirtschaftsliberal)

Sergej Baburin
Russische Volksunion (Nationalistisch)

Maxim Surajkin
Kommunisten Russlands

Weitere Infos

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Basis-Account

Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account

Der ideale Einstiegsaccount

  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account

Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News
News