Meinung zur Mindestsicherung für EU-Zuwanderer und Flüchtlinge in Österreich 2018

Die Statistik zeigt das Ergebnis einer im Mai 2018 in Österreich durchgeführten Umfrage zur Mindestsicherung für EU-Zuwanderer und Flüchtlinge. 52 Prozent der Befragten fänden es sehr richtig, wenn zugewanderte EU-Ausländer und Flüchtlinge zukünftig eine niedrigere Mindestsicherung erhalten würden als Österreicher.

Wäre es richtig oder falsch, würden zugewanderte EU-Ausländer und Flüchtlinge zukünftig eine niedrigere Mindestsicherung erhalten als Österreicher?

Anteil der Befragten
Sehr richtig52%
Eher richtig26%
Eher falsch8%
Ganz falsch9%
Keine Angabe5%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Profil

Veröffentlichungsdatum

Juni 2018

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

26. bis 31. Mai 2018

Anzahl der Befragten

800 Befragte

Altersgruppe

ab 16 Jahre

Besondere Eigenschaften

österreichische Bevölkerung

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ausländer und Migration in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.