Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Rassistische Vorfälle in Österreich bis 2019

Im Jahr 2019 wurden in Österreich 1.950 rassistische Vorfälle dokumentiert. Das war ein neuer Höchststand im betrachteten Zeitraum, nachdem die Fallzahl schon in den Vorjahren kontinuierlich gestiegen war. Zu beachten ist, dass dies auch mit einem veränderten Meldeverhalten zusammenhängen kann.

Was gilt als rassistischer Vorfall?

Rassistische Diskriminierung liegt laut Quelle vor, wenn Einzelpersonen und/oder eine Gruppe aufgrund der Hautfarbe, der Sprache, des Aussehens, der Religionszugehörigkeit, der Staatsbürgerschaft oder der Herkunft oder der Zuschreibung eines oder mehrerer dieser Merkmale in irgendeiner Form benachteiligt werden. Die Angaben zu solchen Vorfällen basieren auf Meldungen von Betroffenen oder Zeugen, die bei der ZARA Beratungsstelle eingehen. Es handelt sich also zunächst um Eigenwahrnehmungen von rassistischer Diskriminierung, nicht unbedingt um strafrechtlich verfolgbare Delikte. Laut Selbstdarstellung übernimmt ZARA diese Aussagen nicht unkritisch und bemüht sich um die Sicht der "Gegenpartei" oder einer dritten Seite, kann aber keine gänzliche Wahrhaftigkeit der zugetragenen Informationen garantieren.

Rassistische Einstellungen in Österreich

Rassismus kann sich auch auf religiöse Überzeugungen beziehen: Für Antisemitismus sowie Islamfeindlichkeit in Österreich gibt es jeweils eigene Erhebungen; bei beiden wurden zuletzt steigende Fallzahlen registriert. Neben solchen Dokumentationen lässt sich Rassismus auch über Umfragen erfassen. So glaubten laut einer 2018 durchgeführten Befragung 73 Prozent der österreichischen Bevölkerung, im Land sei eine Diskriminierung aufgrund von Herkunft, Hautfarbe oder Akzent verbreitet. Bei einer weiteren Umfrage im Frühjahr 2019 fühlten sich 36,9 Prozent der Migranten aus Jugoslawien und der Türkei wegen ihrer Zuwanderung benachteiligt. Aufschlussreich sind in diesem Kontext schließlich auch Fragen wie die nach unerwünschten Nachbarn.

Anzahl der dokumentierten rassistischen Vorfälle in Österreich von 2009 bis 2019

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

ZARA Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit

Veröffentlichungsdatum

Mai 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

2009 bis 2019

Hinweise und Anmerkungen

* Das verlinkte Dokument enthält nur den Wert für das letzte Jahr. Die Angaben für die Vorjahre stammen aus früheren entsprechenden Berichten.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 € 39 € / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ausländer und Migration in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.