Anzahl der aufgegriffenen illegalen Migranten in Österreich von 2008 bis 2018
Aufgegriffene illegale Migranten in Österreich bis 2018
Die Statistik zeigt die Anzahl der aufgegriffenen illegalen Migranten in Österreich von 2008 bis 2018. Im Jahr 2018 wurden in Österreich rund 18.170 illegale Migranten aufgegriffen.
Anzahl der aufgegriffenen illegalen Migranten in Österreich von 2008 bis 2018
Anzahl der rechtswidrig eingereisten oder aufhältigen Personen
201818.170
201718.537
201622.749
201520.975
201412.791
201314.811
201211.714
201111.132
20109.621
20097.885
20084.416
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Bundesministerium für Inneres Österreich (Bundeskriminalamt)

Veröffentlichungsdatum

August 2019

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

2008 bis 2018

Aufgegriffene illegale Migranten in Österreich bis 2018
Die Statistik zeigt die Anzahl der aufgegriffenen illegalen Migranten in Österreich von 2008 bis 2018. Im Jahr 2018 wurden in Österreich rund 18.170 illegale Migranten aufgegriffen.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Ausländer und Migration in Österreich"
  • Ausländer und Migrationshintergrund
  • Ein- und Auswanderung
Die wichtigsten Statistiken
  • Asyl und Flüchtlinge
  • Integration
  • Ausländerfeindlichkeit und Rassismus
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.