Veränderung des Umsatzes im Gastgewerbe bis April 2020

Die Statistik zeigt die Veränderung des Umsatzes im Gastgewerbe in Deutschland von April 2019 bis April 2020. Das Gastgewerbe umfasst Betriebe der Gastronomie sowie des Beherbergungsgewerbes. Seit März 2020 ist ein deutlicher Einbruch der Umsätze im Gastgewerbe zu erkennen. Dieser kann mit dem Ausbruch des Coronavirus in Deutschland und den durch die Bundesregierung ergriffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus erklärt werden. So war der Umsatz sowohl real als auch nominal im April 2019 mehr als doppelt so hoch wie im April 2020.

Veränderung des Umsatzes im Gastgewerbe in Deutschland von April 2019 bis April 2020

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Statistisches Bundesamt

Veröffentlichungsdatum

Juni 2020

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

April 2019 bis April 2020

Hinweise und Anmerkungen

Berechnet aus den Ursprungswerten (ohne Kalender- und Saisonbereinigung).

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
49 € / Monat *
Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Auswirkungen des Coronavirus (COVID-19) auf das Hotel- und Gastgewerbe"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.