Länder mit der höchsten Säuglingssterblichkeit 2017

Die Statistik zeigt die 20 Länder* mit der höchsten Säuglingssterblichkeit im Jahr 2017. In der Zentralafrikanischen Republik starben im Jahr 2017 geschätzt rund 87,6 von 1.000 Lebendgeborenen - dies entspricht rund 8,8 Prozent - im ersten Lebensjahr. Damit ist die Zentralafrikanische Republik das Land mit der höchsten Säuglingssterblichkeit weltweit.

Die 20 Länder* mit der höchsten Säuglingssterblichkeit im Jahr 2017

Kindstode im ersten Lebensjahr je 1.000 Lebendgeburten
Zentralafrikanische Republik 87,6
Sierra Leone81,7
Somalia 79,7
Tschad 73,4
DR Kongo70
Lesotho 66,5
Mali 65,8
Äquatorialguinea 65,3
Nigeria 64,6
Elfenbeinküste 64,2
Benin 63,5
Südsudan 62,5
Pakistan 61,2
Guinea 56,4
Liberia 55,9
Guinea-Bissau 55,6
Kamerun 55,1
Haiti 53,9
Angola 53,8
Mauretanien53,3
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

United Nations

Veröffentlichungsdatum

2019

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2017

Hinweise und Anmerkungen

* Staaten und Territorien.
Alle Angaben beruhen auf Schätzungen

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Todesursachen in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.