Metropole - Lohnniveau

Die Statistik bildet das Lohnniveau* in den weltweit wichtigsten Metropolen im Jahr 2011 ab. Die Stadt Zürich definiert dabei den Indexwert von 100. Im Jahr 2011 betrug das Lohnniveau in Genf 96,3 Punkte.

Lohnniveau* in den weltweit wichtigsten Metropolen im Jahr 2011

Lohnniveau* in Punkten (Zürich=100)
Zürich100
Genf96,3
Kopenhagen93,5
Oslo81,1
Sydney77,2
Stockholm70,7
New York69,4
Luxemburg66,2
München65,5
Los Angeles63,4
Frankfurt62,9
Brüssel62,6
Helsinki60,7
Toronto59,3
Montreal58,4
Dublin57,6
Amsterdam57,3
Berlin56,4
Tokio56,1
Chicago55,9
Miami55,5
London55,3
Wien54,1
Paris51,1
Lyon50,4
Mailand46,3
Nikosia42,1
Auckland40,8
Madrid40,5
Barcelona40,3
Rom36,6
Lissabon33,1
Athen32,5
Tel Aviv32,5
Ljubljana31,5
Seoul29,5
Dubai28,8
Sao Paulo27,1
Johannesburg27,1
Taipeh26
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

UBS

Veröffentlichungsdatum

August 2011

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

2011

Hinweise und Anmerkungen

* Das Lohnniveau ergibt sich aus dem Bruttoeinkommen. Die Grundlage hierfür sind Angaben über Löhne, Sozialabgaben und Arbeitszeiten für 14 weltweit verbreitete Berufe.

Die Statistik stellt einen Index dar, gemessen an der Stadt Zürich (Zürich = 100).

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Städte-Rankings"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.