Größte Städte in Japan 2018

Japan: Die zehn größten Städte im Jahr 2018 (in Millionen Einwohner)

von Bruno Urmersbach, zuletzt geändert am 05.06.2019
Größte Städte in Japan 2018 Mit rund 9,56 Millionen Einwohnern im Jahr 2018 ist Tokyo die bevölkerungsreichste Stadt Japans. Die Hauptstadt des Inselstaats liegt damit deutlich vor der zweitgrößten Stadt Yokahama. Die Metropolregion Tokyo zählt zudem zu den größten Städten Asiens.
Tokio: Warten auf das Erdbeben

Japan weist einen sehr hohen Grad an Urbanisierung auf: Über 94 Prozent der japanischen Bevölkerung lebt in Städten. Gleichzeitig ist Japan regelmäßig von schweren Erdbeben betroffen, die besonders in Städten verheerende Schäden anrichten können. Tokio, das jederzeit mit einem großen Erdbeben rechen muss, hat sich vorbereitet. Speziell in den japanischen Städten genießt die Erdbebensicherheit der Architektur höchste Priorität, damit sich eine Katastrophe wie 2011 in Tohuku nicht wiederholt.

Städte, Metropolen, Megacities
Immer mehr Menschen leben in städtischen Ballungszentren – ein Trend, der sich auch zukünftig fortsetzen wird. Ab welcher Einwohnerzahl eine Ortschaft als Stadt zu zählen hat und wie ihre Grenzen zu ziehen sind, ist allerdings international nicht einheitlich definiert.
  • Agglomeration
  • Mit Agglomeration (Ballungsraum) ist zumeist ein zusammenhängendes urbanes Gebiet gemeint, wie z.B. das Ruhrgebiet, das aus mehreren Städten und Vororten bestehen kann.
  • Metropolen
  • Metropolen sind Städte, die für die Region grundsätzlich eine herausragende Stellung besitzen (z.B. in wirtschaftlicher oder kultureller Hinsicht).
  • Megacities
  • Als Megacities werden Städte mit mindestens 10 Millionen Einwohnern bezeichnet.
Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Definitionen, Abgrenzungen und Überschneidungen, sind Städte hinsichtlich der Einwohnerzahl international nur begrenzt vergleichbar.
Mehr erfahren

Japan: Die zehn größten Städte im Jahr 2018 (in Millionen Einwohner)

Statistik wird geladen...
Einwohner in Millionen
Tokyo9,56
Yokohama3,74
Osaka2,73
Nagoya2,32
Sapporo1,97
Fukuoka1,58
Kobe1,53
Kawasaki1,52
Kyoto1,47
Saitama1,3
Einwohner in Millionen
Tokyo9,56
Yokohama3,74
Osaka2,73
Nagoya2,32
Sapporo1,97
Fukuoka1,58
Kobe1,53
Kawasaki1,52
Kyoto1,47
Saitama1,3
Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Bruno Urmersbach, zuletzt geändert am 05.06.2019
Mit rund 9,56 Millionen Einwohnern im Jahr 2018 ist Tokyo die bevölkerungsreichste Stadt Japans. Die Hauptstadt des Inselstaats liegt damit deutlich vor der zweitgrößten Stadt Yokahama. Die Metropolregion Tokyo zählt zudem zu den größten Städten Asiens.
Tokio: Warten auf das Erdbeben

Japan weist einen sehr hohen Grad an Urbanisierung auf: Über 94 Prozent der japanischen Bevölkerung lebt in Städten. Gleichzeitig ist Japan regelmäßig von schweren Erdbeben betroffen, die besonders in Städten verheerende Schäden anrichten können. Tokio, das jederzeit mit einem großen Erdbeben rechen muss, hat sich vorbereitet. Speziell in den japanischen Städten genießt die Erdbebensicherheit der Architektur höchste Priorität, damit sich eine Katastrophe wie 2011 in Tohuku nicht wiederholt.

Städte, Metropolen, Megacities
Immer mehr Menschen leben in städtischen Ballungszentren – ein Trend, der sich auch zukünftig fortsetzen wird. Ab welcher Einwohnerzahl eine Ortschaft als Stadt zu zählen hat und wie ihre Grenzen zu ziehen sind, ist allerdings international nicht einheitlich definiert.
  • Agglomeration
  • Mit Agglomeration (Ballungsraum) ist zumeist ein zusammenhängendes urbanes Gebiet gemeint, wie z.B. das Ruhrgebiet, das aus mehreren Städten und Vororten bestehen kann.
  • Metropolen
  • Metropolen sind Städte, die für die Region grundsätzlich eine herausragende Stellung besitzen (z.B. in wirtschaftlicher oder kultureller Hinsicht).
  • Megacities
  • Als Megacities werden Städte mit mindestens 10 Millionen Einwohnern bezeichnet.
Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Definitionen, Abgrenzungen und Überschneidungen, sind Städte hinsichtlich der Einwohnerzahl international nur begrenzt vergleichbar.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Japan
Japan

Alle Infos –
in einer Präsentation

Japan

Das ganze Thema "Japan" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Japan"
  • Bevölkerung
  • Wirtschaft
  • Konjunkturindikatoren
  • Staatsfinanzen
  • Japan im internationalen Vergleich
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.