Statistiken zur Uniper SE

Veröffentlicht von A. Breitkopf, 08.03.2018
Die Uniper SE ist rückwirkend seit Januar 2016 ein vom deutschen Energiekonzern E.ON abgespaltenes Unternehmen. Noch im selben Jahr, im September 2016, fand der Börsengang an der Frankfurter Börse statt. Das Platzierungsvolumen belief sich dabei auf rund 3,7 Milliarden Euro. Seit Dezember 2016 ist die Uniper-Aktie zudem im MDAX notiert. Insgesamt 47 Prozent des gezeichneten Kapitals der Uniper SE waren im Jahr 2016 Beteiligungen von E.ON.

Die Gründung der Uniper SE fand im Zuge einer strategischen Neuausrichtung des Energiekonzerns E.ON statt. Dabei wurden die Geschäftsbereiche konventionelle Energieerzeugung und Energiehandel von Uniper übernommen. Der Firmenname ist eine Symbiose aus den Begriffen "unique" und "performance".
Der Umsatz der Uniper SE betrug im Jahr 2017 rund 72 Milliarden Euro, wovon der größte Teil des Umsatzes in den Geschäftsbereich Globaler Handel einzuordnen ist. Die höchsten Investitionen hingegen wurden im Geschäftsbereich Europäische Erzeugung getätigt. Die Anzahl der Mitarbeiter belief sich im Jahr 2017 auf insgesamt 12.180.

Das Kerngeschäft der Uniper SE fokussiert die Märkte in Europa und Russland. Die Stromerzeugung erfolgt dabei wie bereits erwähnt über den globalen Energiehandel, insbesondere mit Gas. Im Jahr 2017 setzte das Unternehmen rund 1.729 Terawattstunden Gas am Großhandelsmarkt ab. Knapp 216 Terawattstunden Gas waren es bei Geschäftskunden und Weiterverteiler. Die rechtlich zurechenbare Leistung der Wasserkraftanlagen von Uniper betrug im Jahr 2017 rund 3,7 Gigawatt.



Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 19 Statistiken aus dem Thema "Uniper SE".

Uniper SE

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Uniper SE" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Erzeugung und Absatz

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.