Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu Vattenfall

Das schwedische Unternehmen Vattenfall AB ist mit der Gründung Anfang des 20. Jahrhunderts eine der ältesten und größten, staatlichen Energieversorgungsunternehmen weltweit. Großen Investitionstätigkeiten der Vattenfall AB in den Vorjahren führten zu einem Höchststand der Umsätze im Jahr 2010. Seitdem ist ein Abwärtstrend in der Umsatz- aber auch Mitarbeiterzahl zu erkennen. Zuletzt erwirtschaftete die Vattenfall AB einen Umsatz von rund 15,8 Milliarden Euro. Im Jahr 2020 verzeichnet das Unternehmen eine Anzahl von rund 20.000 Beschäftigten, zehn Jahre zuvor war diese Zahl um fast zehntausend höher.

Wasser- und Kernkraft sind zentrale Energieträger der Vattenfall AB

Die Vattenfall AB hat sich auf eine Reihe von Energieträgern spezialisiert. Im Zentrum der europaweiten Stromerzeugung der Vattenfall AB stehen vor allem Wasser- und Kernkraft. Doch auch Erdgas, Windkraft und Steinkohle machen einen beträchtlichen Teil der Stromerzeugung des Unternehmens aus. Für den Bereich der Wärmeerzeugung ist Erdgas der wichtigste Energieträger. Im Jahr 2020 lag die erzeugte Strommenge des schwedischen Energieunternehmens bei rund 123 Terawattstunden Strom. Die Vattenfall AB liefert Strom und Wärme an verschiedene Länder. Die wichtigsten Abnehmerländer sind, nach Schweden und Norwegen, Deutschland und Frankreich.

Vattenfall GmbH mit Fokus auf Erdgas, Wasserkraft und Steinkohle

Mit der Übernahme der deutschen Unternehmen HEW in Hamburg 1999-2002 und Bewag in Berlin 2005 war die Grundlage für die heute in Deutschland tätige Tochtergesellschaft Vattenfall GmbH geschaffen. Im Jahr 2020 erzielte die Vattenfall GmbH einen Stromabsatz von insgesamt rund 60 Terawattstunden. Der wichtigste Energieträger bei der Stromerzeugung der Tochtergesellschaft ist Erdgas. Die mit vor allem Erdgas, Wasser- sowie Windkraft und Steinkohle erzeugte Strommenge der Vattenfall GmbH wird von drei Gruppen abgenommen: Großkunden, Weiterverteiler und Privatkunden. Im Jahr 2020 galten Großkunden mit 26,8 Terawattstunden als die größte Abnehmergruppe.

Konkurrenz auf dem deutschen Energieversorgermarkt

Auf dem deutschen Energieversorgermarkt sind neben der Vattenfall GmbH vornehmlich Unternehmen wie Uniper, E.ON, EnBW und RWE vertreten. Als größter Energieversorger Deutschlands galt im Jahr 2020 die E.ON SE. Alle Energiekonzerne sehen sich dem gemeinsamen Projekt der Energiewende gegenüber. Nachhaltige Strom- und Wärmequellen sind ein wichtiger Teil zum Erreichen des im Übereinkommen von Paris beschlossenen Zwei-Grad-Ziels. Damit ein fossilfreies Leben möglich werden kann, ist auch der Umstieg auf erneuerbare Energien wie Windkraft und Photovoltaik seit vielen Jahren von höchster Priorität. Beispielsweise zählt Deutschland als das europäische Land mit der höchsten installierten Leistung bei Onshore-Windenergieanlagen.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Vattenfall" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Energieerzeugung und -absatz

Vattenfall Deutschland

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten {amountStatistics} Statistiken aus dem Thema "Vattenfall".

Vattenfall

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu Vattenfall

Das schwedische Unternehmen Vattenfall AB ist mit der Gründung Anfang des 20. Jahrhunderts eine der ältesten und größten, staatlichen Energieversorgungsunternehmen weltweit. Großen Investitionstätigkeiten der Vattenfall AB in den Vorjahren führten zu einem Höchststand der Umsätze im Jahr 2010. Seitdem ist ein Abwärtstrend in der Umsatz- aber auch Mitarbeiterzahl zu erkennen. Zuletzt erwirtschaftete die Vattenfall AB einen Umsatz von rund 15,8 Milliarden Euro. Im Jahr 2020 verzeichnet das Unternehmen eine Anzahl von rund 20.000 Beschäftigten, zehn Jahre zuvor war diese Zahl um fast zehntausend höher.

Wasser- und Kernkraft sind zentrale Energieträger der Vattenfall AB

Die Vattenfall AB hat sich auf eine Reihe von Energieträgern spezialisiert. Im Zentrum der europaweiten Stromerzeugung der Vattenfall AB stehen vor allem Wasser- und Kernkraft. Doch auch Erdgas, Windkraft und Steinkohle machen einen beträchtlichen Teil der Stromerzeugung des Unternehmens aus. Für den Bereich der Wärmeerzeugung ist Erdgas der wichtigste Energieträger. Im Jahr 2020 lag die erzeugte Strommenge des schwedischen Energieunternehmens bei rund 123 Terawattstunden Strom. Die Vattenfall AB liefert Strom und Wärme an verschiedene Länder. Die wichtigsten Abnehmerländer sind, nach Schweden und Norwegen, Deutschland und Frankreich.

Vattenfall GmbH mit Fokus auf Erdgas, Wasserkraft und Steinkohle

Mit der Übernahme der deutschen Unternehmen HEW in Hamburg 1999-2002 und Bewag in Berlin 2005 war die Grundlage für die heute in Deutschland tätige Tochtergesellschaft Vattenfall GmbH geschaffen. Im Jahr 2020 erzielte die Vattenfall GmbH einen Stromabsatz von insgesamt rund 60 Terawattstunden. Der wichtigste Energieträger bei der Stromerzeugung der Tochtergesellschaft ist Erdgas. Die mit vor allem Erdgas, Wasser- sowie Windkraft und Steinkohle erzeugte Strommenge der Vattenfall GmbH wird von drei Gruppen abgenommen: Großkunden, Weiterverteiler und Privatkunden. Im Jahr 2020 galten Großkunden mit 26,8 Terawattstunden als die größte Abnehmergruppe.

Konkurrenz auf dem deutschen Energieversorgermarkt

Auf dem deutschen Energieversorgermarkt sind neben der Vattenfall GmbH vornehmlich Unternehmen wie Uniper, E.ON, EnBW und RWE vertreten. Als größter Energieversorger Deutschlands galt im Jahr 2020 die E.ON SE. Alle Energiekonzerne sehen sich dem gemeinsamen Projekt der Energiewende gegenüber. Nachhaltige Strom- und Wärmequellen sind ein wichtiger Teil zum Erreichen des im Übereinkommen von Paris beschlossenen Zwei-Grad-Ziels. Damit ein fossilfreies Leben möglich werden kann, ist auch der Umstieg auf erneuerbare Energien wie Windkraft und Photovoltaik seit vielen Jahren von höchster Priorität. Beispielsweise zählt Deutschland als das europäische Land mit der höchsten installierten Leistung bei Onshore-Windenergieanlagen.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)