Statistiken zur Energieversorgung

Statistiken zur Energieversorgung

Umfragen und Statistiken zur Energieversorgung in Deutschland

Obwohl der Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland stetig wächst, ist das Land zu über 60 Prozent von Energieimporten abhängig. Importiert wird Erdöl, Erdgas und Steinkohle, da eine ausreichende Bereitstellung dieser Energieträger im Inland nicht gegeben ist. Damit belegt Deutschland Platz 12 der abhängigsten Mitgliedsstaaten der EU.

Aufgrund von verschiedenen Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in diversen Bereichen konnte der Primärenergieverbrauch in Deutschland innerhalb der letzten zehn Jahre reduziert werden. Im Jahr 2015 wurden deutschlandweit rund 321 Millionen Tonnen Öläquivalent Primärenergie verbraucht.Wichtigste Energieträger sind dabei Erdöl, Erdgas und Kohle. Der Anteil Erneuerbarer Energien am Primärenergieverbrauch in Deutschland im Jahr 2015 betrug 12,5 Prozent; im Jahr 2005 waren es noch 5,3 Prozent.



Foto: istockphoto.com / noraluca013; scorpp

Mehr anzeigen   



Empfohlene Statistiken zum Thema „Energieversorgung“
Empfohlene Studien
  • Das ganze Thema in einem Dokument
  • Direkt Downloaden
  • Große Zeitersparnis
Neueste Infografik zum Thema Energieversorgung
Energieversorgung Infografik - Woher Deutschlands Strom kommt und wohin er geht
Verwandte Statistiken