Statistiken zu EnBW

Veröffentlicht von A. Breitkopf, 29.03.2019
Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG mit Sitz in Karlsruhe ist ein börsennotiertes Energieversorgungsunternehmen und gehört zu den größten seiner Art in Deutschland und in Europa.
Im Geschäftsjahr 2018 erwirtschaftete das baden-württembergische Unternehmen einen Umsatz von knapp 20,6 Milliarden Euro. Das operative Geschäft gliedert das Unternehmen in die vier Segmente Vertriebe, Erzeugung und Handel, Erneuerbare Energien sowie Netze. Letzteres ist, gemessen an der Anzahl der Mitarbeiter, das größte Segment. Etwa 40 Prozent aller Mitarbeiter sind in dem Segment tätig.

Im Jahr 2018 stammten rund 46 Prozent der erzeugten Energie in den Kraftwerken des EnBW-Konzerns aus fossilen Energieträgern wie Kohle und Erdgas. Der Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung des Konzerns betrug dabei knapp 16 Prozent.
Während die Gasabsatzmenge im Jahr 2018 bei etwa 328 Terawattstunden lag, betrug der gesamte Stromabsatz des Unternehmens im selben Jahr rund 137 Terawattstunden. Größte Stromabnehmer waren dabei Handelskunden.
Die EnBW Energie Baden-Württemberg AG ist nach E.ON, der RWE, Innogy und Uniper das fünftgrößte Energieversorungsunternehmen in Deutschland und im weltweiten Vergleich auf Rang 14.



Interessante Statistiken

In den folgenden 3 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 19 Statistiken aus dem Thema "EnBW".

EnBW

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "EnBW" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Erzeugung und Absatz

Weitere interessante Themen aus der Branche "Energie"

Verwandte Themen

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach.
Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.