Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zu Kfz-Neuzulassungen

In Deutschland stieg die Zahl der Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen (Kfz) bis zur Corona-Pandemie an, im Jahr 2020 sorgten die Auswirkungen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus für einen deutlichen Rückgang. Insgesamt wurden etwa 3,54 Millionen Fahrzeuge erstmals für den Straßenverkehr registriert. Der Großteil davon waren Personenkraftwagen (Pkw), etwa 2,92 Millionen wurden im Jahr 2020 neu zugelassen. Die zweitgrößte Fahrzeuggruppe stellten die Lastkraftwagen.

Anteil alternativer Antriebe steigt bei Pkw-Neuzulassungen

Bei den Pkw zeigt sich in den letzten Jahren eine Veränderung bei der Wahl des Antriebs. Waren die Verbrenner im Jahr 2016 noch für circa 98 Prozent aller Neuzulassungen in Deutschland verantwortlich, sank ihr Anteil in den folgenden Jahren kontinuierlich. Im Jahr 2020 kamen Benzin- und Dieselmotoren (ohne Hybridantriebe) zusammen auf knapp 75 Prozent, alternative Antriebe wie Hybrid oder Elektro wurden verstärkt nachgefragt. Weitere, spezifische Informationen liefert unsere Themenseite speziell zu Pkw-Neuzulassungen in Deutschland.

Mehr Busse neu zugelassen als 2019

Unter den Nutzfahrzeugen stellen die Lastkraftwagen (Lkw) die mit Abstand größte Gruppe dar, Zugmaschinen und Busse werden in deutlich geringerem Umfang zugelassen. Insgesamt sanken die Neuzulassungszahlen auch in diesem Bereich, jedoch wurden 2020 sogar mehr Omnibusse erstmals registriert als 2019. Deutsche Hersteller sind sowohl bei Lkw, Omnibussen als auch bei Sattelzugmaschinen bei Neuzulassungen in Deutschland stark gefragt.

Pandemie sorgt für erhöhte Motorradnachfrage

Die Anzahl der Neuzulassungen von Krafträdern betrug im Jahr 2020 rund 222.000 Stück und stieg damit im Vergleich zum Vorjahr deutlich an. Nahezu alle Hersteller profitierten und erzielten höhere Neuzulassungszahlen. Das beliebteste Motorrad-Modell kam nach Neuzulassungen im Jahr 2020 in Deutschland von BMW, über 9.200-mal wurde das Modell R1250 GS erstmal registriert.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Kfz-Neuzulassungen" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Pkw

Nutzfahrzeuge

Krafträder

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 37 Statistiken aus dem Thema "Kfz-Neuzulassungen".

Kfz-Neuzulassungen in Deutschland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zu Kfz-Neuzulassungen

In Deutschland stieg die Zahl der Neuzulassungen von Kraftfahrzeugen (Kfz) bis zur Corona-Pandemie an, im Jahr 2020 sorgten die Auswirkungen der Maßnahmen zur Bekämpfung des Virus für einen deutlichen Rückgang. Insgesamt wurden etwa 3,54 Millionen Fahrzeuge erstmals für den Straßenverkehr registriert. Der Großteil davon waren Personenkraftwagen (Pkw), etwa 2,92 Millionen wurden im Jahr 2020 neu zugelassen. Die zweitgrößte Fahrzeuggruppe stellten die Lastkraftwagen.

Anteil alternativer Antriebe steigt bei Pkw-Neuzulassungen

Bei den Pkw zeigt sich in den letzten Jahren eine Veränderung bei der Wahl des Antriebs. Waren die Verbrenner im Jahr 2016 noch für circa 98 Prozent aller Neuzulassungen in Deutschland verantwortlich, sank ihr Anteil in den folgenden Jahren kontinuierlich. Im Jahr 2020 kamen Benzin- und Dieselmotoren (ohne Hybridantriebe) zusammen auf knapp 75 Prozent, alternative Antriebe wie Hybrid oder Elektro wurden verstärkt nachgefragt. Weitere, spezifische Informationen liefert unsere Themenseite speziell zu Pkw-Neuzulassungen in Deutschland.

Mehr Busse neu zugelassen als 2019

Unter den Nutzfahrzeugen stellen die Lastkraftwagen (Lkw) die mit Abstand größte Gruppe dar, Zugmaschinen und Busse werden in deutlich geringerem Umfang zugelassen. Insgesamt sanken die Neuzulassungszahlen auch in diesem Bereich, jedoch wurden 2020 sogar mehr Omnibusse erstmals registriert als 2019. Deutsche Hersteller sind sowohl bei Lkw, Omnibussen als auch bei Sattelzugmaschinen bei Neuzulassungen in Deutschland stark gefragt.

Pandemie sorgt für erhöhte Motorradnachfrage

Die Anzahl der Neuzulassungen von Krafträdern betrug im Jahr 2020 rund 222.000 Stück und stieg damit im Vergleich zum Vorjahr deutlich an. Nahezu alle Hersteller profitierten und erzielten höhere Neuzulassungszahlen. Das beliebteste Motorrad-Modell kam nach Neuzulassungen im Jahr 2020 in Deutschland von BMW, über 9.200-mal wurde das Modell R1250 GS erstmal registriert.

Interessante Statistiken

In den folgenden 5 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 37 Statistiken aus dem Thema "Kfz-Neuzulassungen".

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)