Neuzulassungen von Pkw nach Marken in Deutschland 2018

Anzahl der Neuzulassungen von Personenkraftwagen in Deutschland im Jahr 2018 nach Marken

Neuzulassungen von Pkw nach Marken in Deutschland 2018 Volkswagen überragt die Konkurrenz bei den Neuzulassungen in Deutschland im Jahr 2018 - im genannten Jahr wurden mit rund 640.000 Neuzulassungen mehr Fahrzeuge der Marke Volkswagen neu zugelassen als Fahrzeuge der zweit- und drittplatzierten Marken Mercedes-Benz und BMW zusammen. Die Neuzulassungen von Mercedes beliefen sich auf etwa 320.000 und die von BMW waren mit rund 270.000 zu beziffern. Auf Rang 4 folgt Audi. Ford belegt mit rund 250.000 Neuzulassungen den fünften Platz im Ranking und ist damit die ausländische Marke mit den meisten Neuzulassungen in Deutschland im genannten Jahr. Zudem wurden rund 1.900 Fahrzeuge des reinen Elektroautoherstellers Tesla zugelassen.
Nur Erstzulassungen zählen als Neuzulassungen

Die Statistik zeigt die Anzahl neuzugelassener Personenkraftwagen nach Marken in Deutschland im Jahr 2018. Unter Neuzulassung ist die Erstzulassung eines Kraftfahrzeuges zu verstehen, jede weitere Zulassung stellt eine Wiederzulassung bzw. eine Umschreibung dar. Dabei kann auch die Erstzulassung eines älteren Autos eine Neuzulassung sein, sofern das Fahrzeug zuvor noch nicht, sei es in einem anderen Land, zugelassen wurde.

Deutsche Autokäufer vertrauen heimischen Marken

Die ersten vier Plätze des abgebildeten Rankings werden von deutschen Automobilmarken belegt. Deutsche Marken erfreuen sich bei den einheimischen Autokäufern damit großer Beliebtheit, was sich auch durch Manipulationsskandale deutscher Autobauer in den vergangenen Jahren nicht zum Negativen geändert hat. Im September 2015 stellte eine US-amerikanische Umweltbehörde Manipulationen an Automobilen der Marke Volkswagen mit Dieselmotor fest. Dieselfahrzeuge, die über eine spezielle Abschaltvorrichtung in der Motorsteuerung verfügen, erkennen, dass sich das Fahrzeug auf einem Prüfstand zur Abgasuntersuchung befindet und weisen zu diesem Zeitpunkt deutlich geringere Abgaswerte auf als im Alltagsgebrauch. Der Volkswagen Konzern und die US-Justiz einigten sich auf eine Strafzahlung von rund vier Milliarden Dollar sowie auf ein Schuldeingeständnis seitens VW. Der Abgasskandal weitete sich auf weitere, vor allem auf deutsche Automobilhersteller aus. Der dadurch für den Volkswagen Konzern entstandene finanzielle Schaden belief sich auf über 25 Milliarden Euro (Stand: 8. Dezember 2017). Laut Konzernangaben waren weitere Konzernmarken von Volkswagen von den Manipulationen betroffen.
Mehr erfahren

Anzahl der Neuzulassungen von Personenkraftwagen in Deutschland im Jahr 2018 nach Marken

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Anzahl der Pkw-Neuzulassungen
VW643.518
Mercedes319.163
BMW265.051
Audi255.300
Ford252.323
Opel227.967
Skoda196.968
Renault130.825
Seat121.724
Hyundai114.878
Toyota83.930
Fiat81.460
Dacia71.746
Peugeot68.237
Mazda67.387
Kia65.797
Citroen55.223
Mitsubishi50.803
Mini50.494
Nissan50.366
Volvo45.405
Smart41.094
Suzuki37.530
Porsche28.695
Honda18.710
Land Rover18.141
Jeep17.121
Jaguar9.500
Subaru7.285
Alfa Romeo5.436
DS3.732
Lexus2.766
Ssangyong2.436
Tesla1.905
Sonstige22.862
Anzahl der Pkw-Neuzulassungen
VW643.518
Mercedes319.163
BMW265.051
Audi255.300
Ford252.323
Opel227.967
Skoda196.968
Renault130.825
Seat121.724
Hyundai114.878
Toyota83.930
Fiat81.460
Dacia71.746
Peugeot68.237
Mazda67.387
Kia65.797
Citroen55.223
Mitsubishi50.803
Mini50.494
Nissan50.366
Volvo45.405
Smart41.094
Suzuki37.530
Porsche28.695
Honda18.710
Land Rover18.141
Jeep17.121
Jaguar9.500
Subaru7.285
Alfa Romeo5.436
DS3.732
Lexus2.766
Ssangyong2.436
Tesla1.905
Sonstige22.862
Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Volkswagen überragt die Konkurrenz bei den Neuzulassungen in Deutschland im Jahr 2018 - im genannten Jahr wurden mit rund 640.000 Neuzulassungen mehr Fahrzeuge der Marke Volkswagen neu zugelassen als Fahrzeuge der zweit- und drittplatzierten Marken Mercedes-Benz und BMW zusammen. Die Neuzulassungen von Mercedes beliefen sich auf etwa 320.000 und die von BMW waren mit rund 270.000 zu beziffern. Auf Rang 4 folgt Audi. Ford belegt mit rund 250.000 Neuzulassungen den fünften Platz im Ranking und ist damit die ausländische Marke mit den meisten Neuzulassungen in Deutschland im genannten Jahr. Zudem wurden rund 1.900 Fahrzeuge des reinen Elektroautoherstellers Tesla zugelassen.
Nur Erstzulassungen zählen als Neuzulassungen

Die Statistik zeigt die Anzahl neuzugelassener Personenkraftwagen nach Marken in Deutschland im Jahr 2018. Unter Neuzulassung ist die Erstzulassung eines Kraftfahrzeuges zu verstehen, jede weitere Zulassung stellt eine Wiederzulassung bzw. eine Umschreibung dar. Dabei kann auch die Erstzulassung eines älteren Autos eine Neuzulassung sein, sofern das Fahrzeug zuvor noch nicht, sei es in einem anderen Land, zugelassen wurde.

Deutsche Autokäufer vertrauen heimischen Marken

Die ersten vier Plätze des abgebildeten Rankings werden von deutschen Automobilmarken belegt. Deutsche Marken erfreuen sich bei den einheimischen Autokäufern damit großer Beliebtheit, was sich auch durch Manipulationsskandale deutscher Autobauer in den vergangenen Jahren nicht zum Negativen geändert hat. Im September 2015 stellte eine US-amerikanische Umweltbehörde Manipulationen an Automobilen der Marke Volkswagen mit Dieselmotor fest. Dieselfahrzeuge, die über eine spezielle Abschaltvorrichtung in der Motorsteuerung verfügen, erkennen, dass sich das Fahrzeug auf einem Prüfstand zur Abgasuntersuchung befindet und weisen zu diesem Zeitpunkt deutlich geringere Abgaswerte auf als im Alltagsgebrauch. Der Volkswagen Konzern und die US-Justiz einigten sich auf eine Strafzahlung von rund vier Milliarden Dollar sowie auf ein Schuldeingeständnis seitens VW. Der Abgasskandal weitete sich auf weitere, vor allem auf deutsche Automobilhersteller aus. Der dadurch für den Volkswagen Konzern entstandene finanzielle Schaden belief sich auf über 25 Milliarden Euro (Stand: 8. Dezember 2017). Laut Konzernangaben waren weitere Konzernmarken von Volkswagen von den Manipulationen betroffen.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Opel
Opel

Alle Infos –
in einer Präsentation

Opel

Das ganze Thema "Opel" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Kfz-Neuzulassungen in Deutschland"
  • Überblick
  • Neuzulassungen Pkw
Die wichtigsten Statistiken
  • Neuzulassungen Nutzfahrzeuge
  • Neuzulassungen Krafträder
  • Sonstiges/ Ausblick
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.