Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Ranking der 25 umsatzstärksten Publikumszeitschriften in Deutschland im Jahr 2018
(in Millionen Euro)
Umsatzstärkste Publikumszeitschriften in Deutschland 2018
Mit einem Umsatz von rund 215,5 Millionen Euro war das Nachrichtenmagazin Der Spiegel die umsatzstärkste Publikumszeitschrift in Deutschland im Jahr 2018. Auf dem zweiten Platz des Rankings lag mit rund 178,4 Millionen Euro Umsatz das Nachrichtenmagazin stern. Die Frauenzeitschrift Bunte erwirtschaftete rund 137,4 Millionen Euro Umsatz und belegte damit den dritten Platz.

(Werbe-)Umsätze der Publikumszeitschriften

Beim Ranking der Anzeigenumsätze der Publikumszeitschriften bot sich im Jahr 2018 ein anderes Bild: Der stern lag mit einem Anzeigenumsatz von rund 104,4 Millionen Euro auf dem ersten Platz. Die Bild am Sonntag und der FOCUS folgten auf den Plätzen zwei und drei.
Der Umsatzanteil der Zeitschriften mit Paid Content im Jahr 2018 lag bei rund 23 Prozent.

Die Krise der Zeitschriftenbranche

Die Gesamtumsätze auf dem Zeitschriftenmarkt in Deutschland waren in den letzten Jahren stark rückläufig: Im Jahr 2003 betrugen die Umsätze noch knapp 6,4 Milliarden Euro, sanken jedoch bis 2017 um über eine Milliarde Euro. Laut der PricewaterhouseCoopers-Prognose werden die Umsätze bis zum Jahr 2022 sogar noch weiter fallen und die Fünf-Milliardenmarke unterschreiten.
Ranking der 25 umsatzstärksten Publikumszeitschriften in Deutschland im Jahr 2018
(in Millionen Euro)
Bruttoumsatz in Millionen Euro
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Februar 2019

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2018

Besondere Eigenschaften

Brutto-Vertriebsumsatz + Brutto-Werbeumsatz

Hinweise und Anmerkungen

Die Werte wurden gerundet.

Umsatzstärkste Publikumszeitschriften in Deutschland 2018
Mit einem Umsatz von rund 215,5 Millionen Euro war das Nachrichtenmagazin Der Spiegel die umsatzstärkste Publikumszeitschrift in Deutschland im Jahr 2018. Auf dem zweiten Platz des Rankings lag mit rund 178,4 Millionen Euro Umsatz das Nachrichtenmagazin stern. Die Frauenzeitschrift Bunte erwirtschaftete rund 137,4 Millionen Euro Umsatz und belegte damit den dritten Platz.

(Werbe-)Umsätze der Publikumszeitschriften

Beim Ranking der Anzeigenumsätze der Publikumszeitschriften bot sich im Jahr 2018 ein anderes Bild: Der stern lag mit einem Anzeigenumsatz von rund 104,4 Millionen Euro auf dem ersten Platz. Die Bild am Sonntag und der FOCUS folgten auf den Plätzen zwei und drei.
Der Umsatzanteil der Zeitschriften mit Paid Content im Jahr 2018 lag bei rund 23 Prozent.

Die Krise der Zeitschriftenbranche

Die Gesamtumsätze auf dem Zeitschriftenmarkt in Deutschland waren in den letzten Jahren stark rückläufig: Im Jahr 2003 betrugen die Umsätze noch knapp 6,4 Milliarden Euro, sanken jedoch bis 2017 um über eine Milliarde Euro. Laut der PricewaterhouseCoopers-Prognose werden die Umsätze bis zum Jahr 2022 sogar noch weiter fallen und die Fünf-Milliardenmarke unterschreiten.
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Statistiken zum Thema: "Zeitschriften in Deutschland"
  • Überblick
  • Auflage und Reichweite
  • Kunden und Nutzer
  • Werbung und Anzeigen
  • Programmzeitschriften
  • Nachrichtenmagazine
  • Ausblick und Prognosen
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account.

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.