Umwelt- & Energietechnik

Die Branche Energie- und Umwelttechnik befasst sich mit Technologien zur effizienten, sicheren, umweltschonenden und wirtschaftlichen Gewinnung und Nutzung von Energie. Zudem werden innerhalb der Branche technologische und technische Verfahren zum Schutz der Umwelt oder zur Wiederherstellung bereits geschädigter Ökosysteme entwickelt.
Ein bedeutender Bereich der Energie- und Umwelttechnik ist die Weiterentwicklung von Photovoltaik- und Windenergieanlagen sowie Speichersystemen für aus Erneuerbaren Energieträgern gewonnenem Strom. Neue Technologien sollen der Steigerung der Energieeffizienz bei gleichzeitig sinkenden Kosten unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeit dienen.

Umsatz der deutschen Energietechnik
11,2 Mrd. €
Investitionen im Bereich Photovoltaik in Deutschland
4,22 Mrd. €
Größter Hersteller von Solarmodulen
JinkoSolar (China)

Fokusthemen

Energieeffizienz in Deutschland

Studie

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Marktvolumen

Umsatzstarkes Segment in der Elektroindustrie
Umsatz der deutschen Energietechnikbranche in den Jahren 2010 bis 2020 (in Milliarden Euro)

Die Energie- und Umwelttechnik ist eine Querschnittsbranche, die sich sowohl der Elektroindustrie, als auch dem Maschinenbau und der Metallindustrie zuordnen lässt. Innerhalb der Elektroindustrie ist die Energietechnikbranche ein wichtiger Sektor. Mit jährlich stabilen Umsatzerlösen trägt die Branche wesentlich zur Wirtschaftlichkeit der deutschen Industrie bei.

Anteil der Energietechnik an der deutschen Elektroindustrie
Beschäftigte in der Energietechnikbranche in Deutschland
Exportwert der deutschen Energietechnikbranche

Marktsegmente

Investitionen in Anlagen der Erneuerbaren Energien schwanken
Investitionen in die Errichtung von Erneuerbare-Energien-Anlagen in Deutschland in den Jahren 2000 bis 2020 (in Milliarden Euro)

Die Umwelt- und Energietechnik ist breit gefächert. Sie beschäftigt sich u.a. mit den Themen Kraftwerkstechnik, Entsorgungssysteme, Verfahrenstechnik im Bereich Schadstoffe und Abgase sowie Techniken für Erneuerbare Energien. Letzteres bezieht sich z.B. auf den Bau von effizienten, umweltschonenden Windenergie- und Photovoltaikanlagen sowie Speichersystemen für regenerative Energien. Innerhalb der Erneuerbaren Energien flossen die höchsten Investitionen zuletzt in die Photovoltaikbranche.

Investitionen in Windenergieanlagen
Investitionen in Photovoltaikanlagen
Investitionsverteilung in Anlagen zur Nutzung Erneuerbarer Energien

Branchentrends

Alternative Speichertechnologien für Erneuerbare Energien
Fördermittel des Bundes im Bereich Energiespeicher nach Sektor in den Jahren 2018 und 2019 (in Millionen Euro)

Im Rahmen der Energiewende investiert Deutschland seit Jahren in den Anlagenausbau für Erneuerbare Energien. Um den erzeugten Ökostrom langfristig speichern zu können, wird im Bereich der Speichertechnologien intensiv geforscht. Neben Weiterentwicklungen von Systemen wie den Batterie- und Pumpspeichern liegt aktuell der Fokus auf der Forschung von Power-to-X-Anlagen unter Berücksichtigung der Effizienz und Kostensenkung.

Statistiken zu Energiespeichern
Statistiken zur Power-to-X-Technologie
Statistiken zu Erneuerbaren Energien

Führende Unternehmen

Nordex unter den führenden Herstellern von Windenergieanlagen
Größte Hersteller von Onshore-Windenergieanlagen weltweit nach Anteil am Zubau im Jahr 2019

Der Bau von Windenergieanlagen boomt auf dem weltweiten Markt. Einer der größten Produzenten von Windturbinen ist die in Deutschland sitzende Nordex SE. Der Anteil des Unternehmens am globalen Zubau von Onshore-Windenergieanlagen betrug zuletzt knapp vier Prozent. Ebenso auf dem internationalen Markt für Windenergieanlagen an Land vertreten ist die in Aurich ansässige Enercon GmbH.

Statistiken zur Nordex SE
Statistiken zur Enercon GmbH
Statistiken zur Windenergie-Branche

Branchendefinition

Während sich die Umwelttechnik im Energiebereich auf die effiziente Nutzung erneuerbarer Energien bezieht, wird neben nachhaltiger Energietechnik auch die konventionelle Kraftwerkstechnik zur Energietechnik gezählt. Statista bietet umfassende Daten zu dem Bau und dem Bestand von Energieanlagen. Langzeitentwicklungen zu konventionellen und neuen, innovativen Energiesystemen werden anhand von detaillierten Statistiken zur Verfügung gestellt. Neben einer Einordnung der Energie- und Umwelttechnik in den nationalen sowie internationalen Markt werden zudem Kennzahlen der führenden Hersteller von Energieanlagen aufgeführt.

Weitere interessante Themen aus der Branche "Umwelt- & Energietechnik"

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Hadley Ward
Hadley Ward
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mon - Fri, 9:30am - 5:30pm (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Catalina Rodriguez
Catalina Rodriguez
Key Account Manager - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)