Corporate-Lösungen testen?
+49 (40) 284841-968
kundenservice@statista.com

Statistiken zur Elektroindustrie

Die Elektroindustrie ist neben dem Maschinen- und dem Straßenfahrzeugbau einer der wichtigsten Industriezweige Deutschlands. Die Branche zählte im vergangenen Jahr über 871.000 Beschäftigte. Elektrotechnik bzw. Elektronik gehört zu den zehn am stärksten besetzten Studiengängen an deutschen Hochschulen. Zum Wintersemester 2020/2021 wurden knapp 66.000 Elektrotechnik- und Elektronikstudenten gezählt.

Hohe Umsätze im Bereich Automation

Der Umsatz der Elektroindustrie schwankte in den vergangenen zehn Jahren zwischen 160 und knapp 200 Milliarden Euro. Zuletzt betrug der Umsatzanteil der Elektroindustrie am Gesamtumsatz des Verarbeitenden Gewerbes rund 10,3 Prozent. Der wichtigste Bereich der Elektroindustrie ist die Automation. Dazu zählen elektrische Antriebe, Schaltgeräte, Schaltanlagen und Industriesteuerungen sowie Messtechnik und Prozessautomatisierung. Rund ein Viertel des Branchenumsatzes wurden im Jahr 2020 in diesem Bereich erzielt.

Exportstarke Branche

In den vergangenen sechs Jahren verzeichnete die Branche einen Anstieg des Exportwerts elektrotechnischer und elektronischer Erzeugnisse aus Deutschland. Im Jahr 2020 betrug er über 203 Milliarden Euro. Damit gehört die Elektroindustrie zu den größten Exportbranchen in Deutschland. Die wichtigsten Lieferländer der Elektroindustrie sind China, die USA und Frankreich. Mit der Erhöhung des Exportwertes nimmt ebenso der Importwert hierzulande zu - im Jahr 2020 wurden Erzeugnisse im Wert von rund 190 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt.
Zudem zählt die Elektroindustrie zu den Innovationsbranchen Deutschlands. Im Jahr 2019 beliefen sich die Forschungs- und Entwicklungsausgaben der Branche auf über 19 Milliarden Euro. Beim deutschen Patentamt wurden allein im Bereich "Elektrische Maschinen und Geräte, elektrische Energie" in den vergangenen fünf Jahren jeweils rund 7.000 Patente angemeldet.

Wichtige Kennzahlen

Die wichtigsten Kennzahlen liefern Ihnen eine kompakte Zusammenfassung des Themas "Elektroindustrie" und bringen Sie direkt zu den zugehörigen Statistikseiten.

Volkswirtschaftliche Bedeutung

Investitionen und Innovationen

Beschäftigung und Ausbildung

Interessante Statistiken

In den folgenden 6 Kapiteln finden Sie schnell zu den wichtigsten 49 Statistiken aus dem Thema "Elektroindustrie".

Elektroindustrie in Deutschland

Dossier zum Thema

Alle wichtigen Statistiken redaktionell aufbereitet - direkt downloadbar als PPT & PDF!
TOP SELLER

Statistiken zur Elektroindustrie

Die Elektroindustrie ist neben dem Maschinen- und dem Straßenfahrzeugbau einer der wichtigsten Industriezweige Deutschlands. Die Branche zählte im vergangenen Jahr über 871.000 Beschäftigte. Elektrotechnik bzw. Elektronik gehört zu den zehn am stärksten besetzten Studiengängen an deutschen Hochschulen. Zum Wintersemester 2020/2021 wurden knapp 66.000 Elektrotechnik- und Elektronikstudenten gezählt.

Hohe Umsätze im Bereich Automation

Der Umsatz der Elektroindustrie schwankte in den vergangenen zehn Jahren zwischen 160 und knapp 200 Milliarden Euro. Zuletzt betrug der Umsatzanteil der Elektroindustrie am Gesamtumsatz des Verarbeitenden Gewerbes rund 10,3 Prozent. Der wichtigste Bereich der Elektroindustrie ist die Automation. Dazu zählen elektrische Antriebe, Schaltgeräte, Schaltanlagen und Industriesteuerungen sowie Messtechnik und Prozessautomatisierung. Rund ein Viertel des Branchenumsatzes wurden im Jahr 2020 in diesem Bereich erzielt.

Exportstarke Branche

In den vergangenen sechs Jahren verzeichnete die Branche einen Anstieg des Exportwerts elektrotechnischer und elektronischer Erzeugnisse aus Deutschland. Im Jahr 2020 betrug er über 203 Milliarden Euro. Damit gehört die Elektroindustrie zu den größten Exportbranchen in Deutschland. Die wichtigsten Lieferländer der Elektroindustrie sind China, die USA und Frankreich. Mit der Erhöhung des Exportwertes nimmt ebenso der Importwert hierzulande zu - im Jahr 2020 wurden Erzeugnisse im Wert von rund 190 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt.
Zudem zählt die Elektroindustrie zu den Innovationsbranchen Deutschlands. Im Jahr 2019 beliefen sich die Forschungs- und Entwicklungsausgaben der Branche auf über 19 Milliarden Euro. Beim deutschen Patentamt wurden allein im Bereich "Elektrische Maschinen und Geräte, elektrische Energie" in den vergangenen fünf Jahren jeweils rund 7.000 Patente angemeldet.

Kontakt

Sie haben noch Fragen? Wir helfen gerne.
Statista Locations
Kontakt Jens Weitemeyer
Jens Weitemeyer
Customer Relations

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (CET)

Kontakt Vianny Gutierrez-Cruz
Vianny Gutierrez-Cruz
Sales Manager– Kontakt (Vereinigte Staaten)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)

Kontakt Ziyan Zhang
Ziyan Zhang
Customer Relations– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 11:30 - 22:00 Uhr (IST)

Kontakt Kisara Mizuno
Kisara Mizuno
Customer Success Manager– Kontakt (Asien)

Mo - Fr, 9:30 - 17:30 Uhr (JST)

Kontakt Lodovica Biagi
Lodovica Biagi
Director of Operations– Kontakt (Europa)

Mo - Fr, 9:30 - 17:00 Uhr (GMT)

Kontakt Carolina Dulin
Carolina Dulin
Associate Director - LAC– Kontakt (Lateinamerika)

Mo - Fr, 9:00 - 18:00 Uhr (EST)