Statistiken zur Windenergie

Die Stromerzeugung aus Windkraft hat innerhalb weniger Jahre stark zugenommen. Im Jahr 2016 erzeugten die in Deutschland installierten Windenergieanlagen rund 80 Terawattstunden Strom. Das entspricht einem Anteil von rund 12 Prozent an der gesamten Bruttostromerzeugung.

Mit einer installierten Windenergieanlagenleistung von rund 45 Gigawatt ist Deutschland nach China und der USA dritt größtes Land nach Anlagenleistung.

Die Windkraft spielt in Deutschland die bedeutendste Rolle beim Gelingen der Energiewende im Bereich Stromversorgung. Über 40 Prozent des aus erneuerbaren Energieträgern gewonnenen Stroms stammt aus Windenergie. Die meisten der insgesamt über 27.000 Windenergieanlagen stehen in Niedersachsen.

Im Jahr 2014 erwirtschafteten die deutschen Windenergieanlagenbauer rund elf Milliarden Euro Umsatz, knapp fünf davon im Ausland. Führendes Unternehmen im Bereich Windenergieanlagen in Deutschland ist die Enercon GmbH mit einem Marktanteil von rund 35 Prozent. Verglichen mit den Windenergieanlagenbauern weltweit liegt ihr Marktanteil bei sieben Prozent.

Mehr erfahren

Onshore-Windenergie in Deutschland - Wichtige Statistiken

Diese Statistiken könnten Sie auch interessieren

Das ganze Thema in einem Dokument

Onshore-Windenergie in Deutschland
  • Redaktionell aufbereitet
  • Download als PPT/PDF
  • Sofortiger Zugriff
  • Nur 250 €

Infografiken zum Thema

Windenergie Infografik - So grün ist die Tech-Branche
Windkraft in Deutschlandneue Windenergieanlagen in Deutschland Wachstumsmarkt Windenergie

Weitere interessante Themen aus der Branche "Energie"

Sie haben noch Fragen?

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Kontaktieren Sie uns schnell und einfach. Wir helfen Ihnen gern!

Möglichkeiten der Kontaktaufnahme

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder unsere FAQ.
Alternativ können Sie sich auch direkt an unseren Kundenservice wenden.