Made-In-Country-Index: Gesamtranking 2017

Das weltweite Ranking nach dem Made-In-Country-Index* zeigt, wie positiv Produkte „Made in…“ aus dem jeweiligen Land weltweit wahrgenommen werden. Der Index errechnet sich aus dem durchschnittlichen, gewichteten Anteil positiver Urteile, den jedes Land erreicht hat. Der erste Platz wird auf Index 100 festgelegt. Deutschland erreicht insgesamt den 1. Rang und erhält entsprechend einen Made-In-Country-Index von 100.

Wie nehmen Sie Produkte wahr, auf denen steht ‚Made in ...'?

Indexwert
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Februar 2017

Region

Weltweit

Erhebungszeitraum

Januar 2017

Anzahl der Befragten

43.034 Befragte

Altersgruppe

ab 18 Jahre

Art der Befragung

Online-Umfrage

Hinweise und Anmerkungen

* Das weltweite Ranking nach dem Made-In-Country-Index zeigt den durchschnittlichen Index, den jedes Land weltweit erreicht hat. Die Befragten antworteten auf einer 5-stufigen Skala auf die Frage „Auf vielen Produkten findet sich ein Hinweis, wo das Produkt hergestellt wurde. Wie nehmen Sie Produkte wahr, auf denen steht ‚Made in …‘?". Der Index errechnet sich aus dem Vergleich des Anteils der Befragten, die mit "etwas positiv" bzw. "sehr positiv" (Top-2) geantwortet haben. Gezählt wird der durchschnittliche, gewichtete Wert, den das jeweilige Land erreicht hat. Alle Werte werden so skaliert, dass der erste Platz den Index 100 erhält. Als Gewichtungsfaktor wurde das Import-Volumen der beurteilenden Ländern herangezogen (jeweils aktuellste Daten nach WHO zum Zeitpunkt der Analyse). So geht Deutschland mit einem Importvolumen von 1.139 Milliarden USD zu 12 Prozent in den Gesamtindex ein, Kanada mit einem Importvolumen von 482 Milliarden USD zu 4 Prozent.
Die Statista-Studie „Made-In-Country-Index 2017“ können Sie hier herunterladen.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Drogensucht in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.