Versicherungsunternehmen in der Kfz-Versicherung in Deutschland bis 2017

Anzahl der Versicherungsunternehmen in der Kfz-Versicherung in Deutschland von 1991 bis 2017

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 18.06.2019
Versicherungsunternehmen in der Kfz-Versicherung in Deutschland bis 2017 Im Jahr 2017 gab es in Deutschland etwa 91 Versicherungsunternehmen*, die den Abschluss einer Kfz-Versicherung (auch Kraftfahrtversicherung genannt) im Angebot hatten. Damit ist die Anzahl der Kfz-Versicherer in den vergangenen 20 Jahren um rund 31 Prozent zurückgegangen. Insgesamt konnten ca. 528 Versicherungsunternehmen unter bundesdeutscher Aufsicht gezählt werden. Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflicht umfasst die Kraftfahrtversicherung die Kaskoversicherungen sowie den Zweig der Kraftfahrtunfallversicherung (oder auch Kfz-Insassenunfallversicherung).

Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung entschädigt die Unfallopfer (einschließlich der Mitfahrer des Unfallfahrers) bis zur vereinbarten Mindestversicherungssumme. Für Personenschäden liegt diese bei 7,5 Millionen Euro, für Sachschäden bei bis zu 1.220.000 Euro und für reine Vermögensschäden bei 50.000 Euro. Die einzelnen Versicherer bieten in der Regel aber deutlich höhere Versicherungssummen (Deckungssummen) an. Größter Kfz-Haftpflichtversicherer in Deutschland ist die Allianz.
Die Jahresprämie in der Kfz-Haftpflicht berechnet sich aus dem individuellen Schadenfreiheitsrabatt, der Typklasse des Fahrzeugs, den Regionalklassen sowie weiteren Merkmalen wie Garagenparkplatz oder Fahrleistung.

Kaskoversicherungen

Die Kaskoversicherungen bieten einen zusätzlichen Schutz zur Kfz-Haftpflichtversicherung, indem sie Schäden am Fahrzeug des Versicherungsnehmers abdecken. Die Teilkasko sichert u.a. gegen Glasbruch, Wildunfälle und Elementarschäden wie Sturm oder Hagel sowie gegen Diebstahl des gesamten Autos oder von Autoteilen ab. Im Jahr 2017 belief sich der Bestand an Teilkaskoverträgen auf rund 19,3 Millionen. In der Vollkaskoversicherung konnten rund 10 Millionen abgeschlossene Policen mehr gezählt werden. Die Vollkaskoversicherung enthält alle Leistungen der Teilkasko und kommt darüber hinaus für weitere Schäden am eigenen Auto, zum Beispiel durch einen selbst verursachten Unfall, sowie für Vandalismusschäden auf.
Mehr erfahren

Anzahl der Versicherungsunternehmen in der Kfz-Versicherung in Deutschland von 1991 bis 2017

Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Anzahl der Versicherungsunternehmen
201791
201690
201594
201496
201396
201297
201199
2010100
2009104
2008106
2007104
2006103
2005106
2004109
2003112
2002118
2001125
2000125
1999126
1998130
1997132
1996129
1995125
1994124
1993126
1992124
1991122
Anzahl der Versicherungsunternehmen
201791
201690
201594
201496
201396
201297
201199
2010100
2009104
2008106
2007104
2006103
2005106
2004109
2003112
2002118
2001125
2000125
1999126
1998130
1997132
1996129
1995125
1994124
1993126
1992124
1991122

Quelle: GDV

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 18.06.2019
Im Jahr 2017 gab es in Deutschland etwa 91 Versicherungsunternehmen*, die den Abschluss einer Kfz-Versicherung (auch Kraftfahrtversicherung genannt) im Angebot hatten. Damit ist die Anzahl der Kfz-Versicherer in den vergangenen 20 Jahren um rund 31 Prozent zurückgegangen. Insgesamt konnten ca. 528 Versicherungsunternehmen unter bundesdeutscher Aufsicht gezählt werden. Neben der gesetzlich vorgeschriebenen Kfz-Haftpflicht umfasst die Kraftfahrtversicherung die Kaskoversicherungen sowie den Zweig der Kraftfahrtunfallversicherung (oder auch Kfz-Insassenunfallversicherung).

Kfz-Haftpflichtversicherung

Die Kfz-Haftpflichtversicherung entschädigt die Unfallopfer (einschließlich der Mitfahrer des Unfallfahrers) bis zur vereinbarten Mindestversicherungssumme. Für Personenschäden liegt diese bei 7,5 Millionen Euro, für Sachschäden bei bis zu 1.220.000 Euro und für reine Vermögensschäden bei 50.000 Euro. Die einzelnen Versicherer bieten in der Regel aber deutlich höhere Versicherungssummen (Deckungssummen) an. Größter Kfz-Haftpflichtversicherer in Deutschland ist die Allianz.
Die Jahresprämie in der Kfz-Haftpflicht berechnet sich aus dem individuellen Schadenfreiheitsrabatt, der Typklasse des Fahrzeugs, den Regionalklassen sowie weiteren Merkmalen wie Garagenparkplatz oder Fahrleistung.

Kaskoversicherungen

Die Kaskoversicherungen bieten einen zusätzlichen Schutz zur Kfz-Haftpflichtversicherung, indem sie Schäden am Fahrzeug des Versicherungsnehmers abdecken. Die Teilkasko sichert u.a. gegen Glasbruch, Wildunfälle und Elementarschäden wie Sturm oder Hagel sowie gegen Diebstahl des gesamten Autos oder von Autoteilen ab. Im Jahr 2017 belief sich der Bestand an Teilkaskoverträgen auf rund 19,3 Millionen. In der Vollkaskoversicherung konnten rund 10 Millionen abgeschlossene Policen mehr gezählt werden. Die Vollkaskoversicherung enthält alle Leistungen der Teilkasko und kommt darüber hinaus für weitere Schäden am eigenen Auto, zum Beispiel durch einen selbst verursachten Unfall, sowie für Vandalismusschäden auf.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX
Kompositversicherung
Kompositversicherung

Alle Infos –
in einer Präsentation

Kompositversicherung

Das ganze Thema "Kompositversicherung" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Weitere Reports & Dossiers
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Kfz-Versicherung"
  • Kfz-Versicherung allgemein
Die wichtigsten Statistiken
  • Kfz-Haftpflichtversicherung
  • Kfz-Vollkaskoversicherung
  • Kfz-Teilkaskoversicherung
  • Kraftfahrtunfallversicherung
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.