Premium
Premium-Statistiken

Branchenspezifische und aufwendig recherchierte Fachdaten (zum Teil aus exklusiven Partnerschaften).

Für uneingeschränkten Zugriff benötigen Sie einen kostenpflichtigen Account.

Anzahl der Versicherungsunternehmen in Deutschland bis 2017

Anzahl der Versicherungsunternehmen in Deutschland von 1960 bis 2017

von Statista Research Department, zuletzt geändert am 20.06.2019
Anzahl der Versicherungsunternehmen in Deutschland bis 2017 Die Branche schrumpft weiter - im Jahr 2017 konnten 528 Versicherungsunternehmen* unter Bundesaufsicht gezählt werden. Im Vergleich zum Jahr 1980 ist die Zahl der am deutschen Markt aktiven Versicherer um rund 35 Prozent zurückgegangen. Besonders rückläufig ist die Anzahl der Lebensversicherer - von 119 Unternehmen zur Jahrtausendwende auf 84 im Jahr 2017.
Beschäftigte im Versicherungswesen

Die sinkende Zahl an Versicherungsunternehmen bedingt eine ebenso rückläufige Beschäftigung in der Branche. In den vergangenen 15 Jahren bauten die Versicherer etwa 17 Prozent an Personal ab. Allein zwischen 2017 und 2018 wurden rund 280.000 Stellen gestrichen. Auch die Anzahl der Versicherungsvermittler hat abgenommen. Im April 2019 fiel sie erstmals seit 2009 unter die 200-Tausender-Marke.
Größter Beschäftigungsstandort ist weiterhin München. Dort hat mit der Allianz auch die größte deutsche Versicherungsgruppe ihren Sitz.

Abgeschlossene Versicherungspolicen

Im Gegensatz zur Unternehmens- und Beschäftigtenanzahl hat der Bestand an Versicherungsverträgen hierzulande in den vergangenen Jahren zugenommen - von rund 370 Millionen zur Jahrtausendwende auf knapp 435 Millionen im Jahr 2017. Lediglich im Bereich der Lebensversicherung war die Zahl der abgeschlossenen Verträge rückläufig. Mit rund 312 Millionen entfiel der Großteil aller in Deutschland abgeschlossen Policen auf die Schaden- und Unfallversicherer.
Mehr erfahren

Anzahl der Versicherungsunternehmen in Deutschland von 1960 bis 2017

Anzahl der Versicherungsunternehmen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Anzahl der Versicherungsunternehmen
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
--
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Premium‑Account

  • Vollzugriff auf 1,5 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Premium-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Download Einstellungen Teilen
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
von Statista Research Department, zuletzt geändert am 20.06.2019
Die Branche schrumpft weiter - im Jahr 2017 konnten 528 Versicherungsunternehmen* unter Bundesaufsicht gezählt werden. Im Vergleich zum Jahr 1980 ist die Zahl der am deutschen Markt aktiven Versicherer um rund 35 Prozent zurückgegangen. Besonders rückläufig ist die Anzahl der Lebensversicherer - von 119 Unternehmen zur Jahrtausendwende auf 84 im Jahr 2017.
Beschäftigte im Versicherungswesen

Die sinkende Zahl an Versicherungsunternehmen bedingt eine ebenso rückläufige Beschäftigung in der Branche. In den vergangenen 15 Jahren bauten die Versicherer etwa 17 Prozent an Personal ab. Allein zwischen 2017 und 2018 wurden rund 280.000 Stellen gestrichen. Auch die Anzahl der Versicherungsvermittler hat abgenommen. Im April 2019 fiel sie erstmals seit 2009 unter die 200-Tausender-Marke.
Größter Beschäftigungsstandort ist weiterhin München. Dort hat mit der Allianz auch die größte deutsche Versicherungsgruppe ihren Sitz.

Abgeschlossene Versicherungspolicen

Im Gegensatz zur Unternehmens- und Beschäftigtenanzahl hat der Bestand an Versicherungsverträgen hierzulande in den vergangenen Jahren zugenommen - von rund 370 Millionen zur Jahrtausendwende auf knapp 435 Millionen im Jahr 2017. Lediglich im Bereich der Lebensversicherung war die Zahl der abgeschlossenen Verträge rückläufig. Mit rund 312 Millionen entfiel der Großteil aller in Deutschland abgeschlossen Policen auf die Schaden- und Unfallversicherer.
Mehr erfahren
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Premium-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:
googleottopaypalpgsamsungtelekom
Ich habe noch nie schneller eine Präsentation mit aussagekräftigen Fakten unterlegt.
Dr. Felix Wunderer

Dr. Felix Wunderer
VP Business Communication Products, Deutsche Telekom AG

Statistiken zum Thema: "Vienna Insurance Group"
  • Überblick Versicherungsbranche
Die wichtigsten Statistiken
  • Prämienvolumen
  • Gewinn- und Verlustrechnung
  • Bilanzkennzahlen
  • Aktienkennzahlen
  • Mitarbeiter
Statista entdecken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte
Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen
Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.