Zusammensetzung des Warenkorbs privater Haushalte in Österreich 2020

Ausgaben für Wohnung, Wasser und Energie gingen im Jahr 2020 nach nationaler Berechnung (VPI – Inländerkonzept) mit rund 19,3 Prozent in den durchschnittlichen Warenkorb privater Haushalte in Österreich ein und waren damit der größte Posten. Nach international harmonisierter Berechnung (HVPI – Inlandskonzept) hingegen, die auch Touristen mit einbezieht, waren dies Restaurants und Hotels mit circa 16 Prozent.

Was ist der Warenkorb?

Der Warenkorb dient der Berechnung der Verbraucherpreisindizes und der daraus abgeleiteten Inflationsrate in Österreich. Er enthält eine wirklichkeitsnahe Auswahl der von den privaten Haushalten konsumierten Waren und Dienstleistungen und ist in zwölf Ausgabenbereiche (Hauptgruppen) unterteilt. Jede Hauptgruppe ist entsprechend ihrem Anteil an den Haushaltsausgaben gewichtet.

Privater Konsum in Österreich

Im Jahr 2018 betrugen die Konsumausgaben der privaten Haushalte in Österreich insgesamt rund 200 Milliarden Euro. Mit knapp 50 Prozent Anteil am Bruttoinlandsprodukt ist der private Konsum eine der wichtigsten Stützen der österreichischen Volkswirtschaft. Bezüglich der Kaufkraft bestehen allerdings Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern: Die kaufkraftstärksten Einwohner hat Niederösterreich, am anderen Ende der Skala hingegen steht Wien.

Zusammensetzung des durchschnittlichen Warenkorbs privater Haushalte in Österreich im Jahr 2020

Harmonisierter Verbraucherpreisindex (HVPI)Nationaler Verbraucherpreisindex (VPI)
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
---
Exklusive Premium-Statistik

Für diesen Zugriff benötigen Sie einen Single‑Account

  • Vollzugriff auf 1 Mio. Statistiken

  • inkl. Quellenangaben

  • Download als PNG, PDF, XLS

Single-Account

Nur 49 € / Monat

Zugriff auf diese und alle weiteren Statistiken aus 80.000 Themen ab

588 € / Jahr

Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

Veröffentlichungsdatum

Februar 2020

Region

Österreich

Erhebungszeitraum

2020

Hinweise und Anmerkungen

Grundlagen für die Gewichtung des VPI / HVPI waren laut Quelle die Daten über den privaten Konsum der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung. Die Waren und Dienstleistungen des Warenkorbes wurden nach dem Verwendungszweck in zwölf Verbrauchsgruppen (COICOP-Hauptgruppen) eingeteilt. Der VPI beinhaltet alle Ausgaben der Österreicher, ist also nach dem Inländerkonzept erstellt. Der HVPI basiert auf dem Inlandskonzept, es werden also auch die Ausgaben von Touristen in Österreich berücksichtigt.

Die Werte wurden gerundet. Von 100 Prozent abweichende Prozentpunkte sind rundungsbedingt.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.
Diese Statistik ist in diesem Account nicht enthalten!

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Inflation und Preisentwicklung in Österreich"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.