Warum konnten Ausbildungsplätze nicht besetzt werden?

Gründe für die Nichtbesetzung von Ausbildungsplätzen bis 2018 Die Grafik zeigt das Ergebnis mehrerer Umfragen unter Unternehmen zu den Gründen für die Nichtbesetzung von Ausbildungsplätzen in den Jahren von 2016 bis 2018. Im Jahr 2018 gaben 70 Prozent der befragten Unternehmen einen Mangel an geeigneten Bewerbungen als Grund für die Nichtbesetzung von Ausbildungsplätzen an.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
201620172018
Keine geeigneten
Bewerbungen
71%68%70%
Keine Bewerbungen24%26%26%
Ausbildungsstelle wurde
nicht angetreten
21%22%20%
Ausbildungsvertrag wurde
vom Azubi nach Beginn
der Ausbildung aufgelöst
19%17%17%
Ausbildungsvertrag wurde
durch uns nach Beginn
der Ausbildung aufgelöst
14%13%13%
Andere Gründe5%3%3%
201620172018
Keine geeigneten
Bewerbungen
71%68%70%
Keine Bewerbungen24%26%26%
Ausbildungsstelle wurde
nicht angetreten
21%22%20%
Ausbildungsvertrag wurde
vom Azubi nach Beginn
der Ausbildung aufgelöst
19%17%17%
Ausbildungsvertrag wurde
durch uns nach Beginn
der Ausbildung aufgelöst
14%13%13%
Andere Gründe5%3%3%
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Grafik zeigt das Ergebnis mehrerer Umfragen unter Unternehmen zu den Gründen für die Nichtbesetzung von Ausbildungsplätzen in den Jahren von 2016 bis 2018. Im Jahr 2018 gaben 70 Prozent der befragten Unternehmen einen Mangel an geeigneten Bewerbungen als Grund für die Nichtbesetzung von Ausbildungsplätzen an.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Juli 2018
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
23.04.2018 bis 13.05.2018
Anzahl der Befragten
10.335 befragte Unternehmen*
Art der Befragung
Online-Umfrage
Hinweise und Anmerkungen
* Abgebildet wird jeweils der Anteil an den Unternehmen, die nicht alle Ausbildungsplätze besetzen konnten (rund 34 Prozent aller 10.335 befragten Unternehmen im Jahr 2018). Laut Quelle wurde bei dieser Frage nur eine Teilmenge der Unternehmen befragt.

Die angegebenen Informationen zur Befragung beziehen sich auf die Erhebung im Jahr 2018, in den vorherigen Jahren lagen ähnliche Bedingungen vor.

Mehrfachnennungen waren möglich.

Die Abkürzung DIHK steht für Deutscher Industrie- und Handelskammertag.

Weitere Infos

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Basis-Account

Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Kostenlos anmelden

Premium-Account

Der ideale Einstiegsaccount

  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account

Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

Anfrage senden

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate
Führende Unternehmen vertrauen Statista:

Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX

Ausbildung

Alle Infos –
in einer Präsentation

Ausbildung

Das ganze Thema "Ausbildung" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Weitere Reports & Dossiers
Auf Statista-Daten kann ich mich verlassen.
Uli Baur

Uli Baur
Herausgeber Focus Magazin

Statistiken zum Thema: "Ausbildung"

  • Ausbildungsmarkt
  • Auszubildende und Ausbildungsberufe
  • Ausbildungsvergütung
  • Qualität der Ausbildung und der Auszubildenden
Die wichtigsten Statistiken
Brauchen Sie Hilfe bei der Recherche mit Statista? Tutorials und erste Schritte

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren
Haben Sie Fragen zu unseren Unternehmenslösungen?

Wir senden Ihnen umgehend detailierte Informationen zum Corporate-Account.

News