Corporate-Lösungen testen?

Ausbildungsvergütung in Deutschland nach Ausbildungsjahren und Bereich 2021

Durchschnittliche monatliche Ausbildungsvergütung in Deutschland im 1. bis 4. Ausbildungsjahr nach Ausbildungsbereich

Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Download
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BIBB Ask Statista Research nutzen

Veröffentlichungsdatum

Januar 2022

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2021

Hinweise und Anmerkungen

¹ Laut Quelle basiert der Vergütungsdurchschnitt für das vierte Ausbildungsjahr ausschließlich auf den relativ wenigen Berufen mit einer dreieinhalbjährigen Ausbildungsdauer und ist somit nicht unmittelbar mit den Werten der anderen Ausbildungsjahre vergleichbar.

² Die Vergütungsdurchschnitte im vierten Ausbildungsjahr sind niedriger als im dritten Ausbildungsjahr, da die dreieinhalbjährigen Ausbildungsberufe im Handwerk im Durchschnitt eher ein niedriges bzw. mittleres Vergütungsniveau aufweisen.

Zitierformate
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 $ / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Starter Account
Der ideale Einstiegsaccount für Einzelpersonen
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
59 $ 39 $ / Monat *
im ersten Vertragsjahr
Professional Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt; Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: " Ausbildung "

Statistiken zum Thema: Ausbildung

Ausbildungsmarkt

8

Auszubildende

8

Ausbildungsberufe

6

Verträge und Vergütung

6

Qualität der Ausbildung und der Auszubildenden

8

Weitere verwandte Statistiken

18
Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 468 $ / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Professional Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.