Umfrage zur Belastung in der Ausbildung in männlich/weiblich dominierten Berufen 2016

Die Statistik zeigt das Ergebnis einer Umfrage unter Auszubildenden in Deutschland zur Belastung im Ausbildungsumfeld nach Problembereichen in männlich und weiblich dominierten Berufen. Im Jahr 2016 gaben 6,8 Prozent der Befragten, die einen männlich dominierten Beruf erlernen an, in hohem bzw. sehr hohem Maße durch ihren Nebenjob belastet zu sein.

Wie sehr empfinden Sie eine der folgenden Arbeitsanforderungen und -bedingungen als Belastung?

Weiblich dominierte BerufeMännlich dominierte Berufe
Leistungs-/Zeitdruck28,2%16,1%
Schlechte Pausensituation27,1%10,5%
Lage der Arbeitszeiten/Schichtdienst22,1%11%
Lange Fahrtzeiten20,8%19,9%
Probleme mit Kolleg_innen/Vorgesetzten19%13,8%
Ständige Erreichbarkeit17,5%13,8%
Mangelnde Arbeitsschutzmaßnahmen/fehlende Arbeitsmittel11,5%11,4%
Nebenjob8,4%6,8%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

DGB

Veröffentlichungsdatum

September 2016

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

September 2015 bis April 2016

Anzahl der Befragten

7.868 Befragte

Besondere Eigenschaften

Auszubildende

Art der Befragung

Schriftliche Befragung

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "Ausbildung"

Weitere Inhalte: Das könnte Sie auch interessieren

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.