Gründe für Kinderlosigkeit in Deutschland

Diese Umfrage thematisiert die Gründe für Kinderlosigkeit in Deutschland. 58 Prozent der Befragten glauben, dass viele Deutsche keine Familie gründen, weil Kinder (zuviel) Geld kosten.

Warum gründen viele Deutsche keine Familie?

Anteil der Befragten
Wollen lieber frei und
unabhängig bleiben
60%
Kinder kosten (zuviel) Geld58%
Karriere wichtiger als
Familiengründung
51%
Karriere lässt sich nur schlecht
mit Familie vereinbaren
48%
Staatliche, gesellschaftliche
Voraussetzungen fehlen
46%
Unsichere Zukunft für die
eigenen Kinder
46%
Der richtige Partner fehlt39%
Es ist nie der richtige Zeitpunkt
für Kinder
23%
Kinder stellen keinen erfüllenden
Lebensinhalt dar
21%
Angst vor Scheidung, Alleinerziehung20%
Statistik wird geladen...
Sie müssen sich anmelden, um diese Statistik herunterzuladen
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Detaillierte Quellenangaben anzeigen?
Jetzt kostenlos registrieren
Bereits Mitglied?
Anmelden
Quelle

BAT Stiftung für Zukunftsfragen

Veröffentlichungsdatum

Juni 2011

Region

Deutschland

Erhebungszeitraum

2011

Anzahl der Befragten

2.000 Befragte

Altersgruppe

ab 14 Jahre

Hinweise und Anmerkungen

Die Quelle macht keine genauen Angaben zur Fragestellung. Die hier gewählte Formulierung kann daher gegenüber der Befragung leicht abweichen. Die Quelle macht keine Angaben zum genauen Erhebungszeitraum.

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Basis-Account
Zum Reinschnuppern

Zugriff nur auf Basis-Statistiken.

Single-Account
Der ideale Einstiegsaccount
  • Sofortiger Zugriff auf 1 Mio. Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben

49 € / Monat *

Corporate-Account
Komplettzugriff

Unternehmenslösung mit allen Features.

* Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt.
Mindestlaufzeit 12 Monate

Statistiken zum Thema: "DINKS (Double Income No Kids) in Deutschland"

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr
Erfahren Sie mehr über unseren Corporate Account

Alle Inhalte, alle Funktionen.
Veröffentlichungsrecht inklusive.