Anzahl der minderjährigen Kinder in Familien in Deutschland von 2000 bis 2016 (in 1.000)

Minderjährige Kinder in Familien in Deutschland bis 2016 Die Statistik zeigt die Anzahl der minderjährigen Kinder in Familien in Deutschland in den Jahren von 2000 bis 2016. Im Jahr 2016 betrug die Anzahl der minderjährigen Kinder in Familien in Deutschland ungefähr 13,31 Millionen. Laut Quelle umfasst die Familie im statistischen Sinn im Mikrozensus alle Eltern-Kind-Gemeinschaften, das heißt Ehepaare, nichteheliche (gemischtgeschlechtliche) und gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften sowie alleinerziehende Mütter und Väter mit ledigen Kindern im Haushalt. Einbezogen sind in diesen Familienbegriff –neben leiblichen Kindern– auch Stief-, Pflege- und Adoptivkinder ohne Altersbegrenzung. Damit besteht eine Familie immer aus zwei Generationen (Zwei-Generationen-Regel), Eltern/-teile und im Haushalt lebende ledige Kinder.
Mehr erfahren
Statistik wird geladen...
Statistik ausklappen
Anzahl der Kinder (in Tausend)
2016*13.313
2015 12.908
2014 12.955
2013 12.975
2012 13.036
2011* 13.075
2010 13.069
2009 13.271
2008 13.562
2007 13.814
2006 14.099
2005* 14.374
2004 14.680
2003 14.864
2002 15.046
2001 15.089
2000 15.192
Anzahl der Kinder (in Tausend)
2016*13.313
2015 12.908
2014 12.955
2013 12.975
2012 13.036
2011* 13.075
2010 13.069
2009 13.271
2008 13.562
2007 13.814
2006 14.099
2005* 14.374
2004 14.680
2003 14.864
2002 15.046
2001 15.089
2000 15.192
Download Einstellungen Teilen
Darstellung
Datenpunkte
In sozialen Netzwerken teilen
HTML-Code zur Einbindung auf Webseiten (Hilfe):
Download wird gestartet
Bitte haben Sie einen Moment Geduld
Beschreibung Quelle Weitere Infos
Die Statistik zeigt die Anzahl der minderjährigen Kinder in Familien in Deutschland in den Jahren von 2000 bis 2016. Im Jahr 2016 betrug die Anzahl der minderjährigen Kinder in Familien in Deutschland ungefähr 13,31 Millionen. Laut Quelle umfasst die Familie im statistischen Sinn im Mikrozensus alle Eltern-Kind-Gemeinschaften, das heißt Ehepaare, nichteheliche (gemischtgeschlechtliche) und gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaften sowie alleinerziehende Mütter und Väter mit ledigen Kindern im Haushalt. Einbezogen sind in diesen Familienbegriff –neben leiblichen Kindern– auch Stief-, Pflege- und Adoptivkinder ohne Altersbegrenzung. Damit besteht eine Familie immer aus zwei Generationen (Zwei-Generationen-Regel), Eltern/-teile und im Haushalt lebende ledige Kinder.
Mehr erfahren
Veröffentlichungsdatum
Juli 2017
Region
Deutschland
Erhebungszeitraum
2000 bis 2016
Hinweise und Anmerkungen
* Die Vergleichbarkeit der Zeitreihe ist laut Quelle auf Grund folgender methodischer Veränderungen eingeschränkt:
2005: Umstellung von einer Erhebung mit fester Berichtswoche auf eine kontinuierliche Erhebung mit gleitender Berichtswoche.
2011: Umstellung der Hochrechnung von einer Fortschreibung der Ergebnisse der Volkszählung 1987 sowie Daten des zentralen Einwohnerregisters der ehemaligen DDR vom 3. Oktober 1990 auf eine Hochrechnung anhand der Bevölkerungsfortschreibung auf Basis Zensus 2011.
2016: Umstellung der Nutzung von Vorratsstichproben, welche auf Basis der Volkszählung 1987 beziehungsweise des Bevölkerungsregisters Statistik der DDR gebildet wurden auf Vorratsstichproben auf Basis des Zensus 2011.

Die Statistik bezieht sich auf die Bevölkerung in Privathaushalten am Haupt- und Nebenwohnsitz.

Die Angaben sind Ergebnisse des Mikrozensus.

Die Angaben für die Jahre bis 2015 wurden früheren Ausgaben der angegebene Publikation entnommen.

Weitere Infos

Statista-Accounts: Zugriff auf alle Statistiken. 588 € / Jahr

Statistiken zum Thema: "Familie"

  • Hochzeit und Ehe
Die wichtigsten Statistiken
  • Familie
Die wichtigsten Statistiken
  • Kinder und Jugendliche
Die wichtigsten Statistiken
  • Einstellung und Werte
Die wichtigsten Statistiken
  • Finanzen
Die wichtigsten Statistiken
  • Scheidung
Die wichtigsten Statistiken

Verwandte Studien: Direkter Download als PDF oder PPTX

Familie

Alle Infos –
in einer Präsentation

Familie

Das ganze Thema "Familie" in einem Dokument: Redaktionell und in übersichtlichen Kapiteln aufbereitet. Inklusive detaillierter Quellenangaben.

Statista für Ihr Unternehmen: Das Recherche- und Analyse-Tool

  • Produktfilm
  • Statistiken
  • Downloads

Unsere Premium-Statistiken - Fakten für Ihr Business

Statista hat aktuell über 1.000.000 Statistiken.
Davon sind 93% (alle Premium-Statistiken) exklusiv nur für unsere kostenpflichtigen Accounts freigeschaltet.

Grenzenloser Zugang

Als Premium-Kunde von Statista können Sie jederzeit und unbegrenzt auf alle Statistiken zugreifen - inklusive Download in den wichtigsten Formaten (XLS, PDF und PNG). So erstellen Sie aussagekräftige Statistiken in einem Bruchteil der Zeit.

Führende Institutionen und Unternehmen nutzen Statista

Weitere Inhalte: Statistiken, Studien & Themen

Unsere Firmenlösungen: Sparen Sie Zeit und Geld

nur

49 €*

pro Monat
Ihre Vorteile
  • Vollzugriff auf alle Statistiken
  • Download als XLS, PDF & PNG
  • Detaillierte Quellenangaben
Der volle Funktionsumfang unserer Plattform persönlich erläutert
  • Erfahren Sie, wie Statista Ihr Unternehmen unterstützt
  • Umfangreiche Tour über alle Funktionen
  • Persönliche Beratung durch unser Support-Team
Die Wissensdatenbank für Ihr Unternehmen
  • Alle Funktionen des Premium-Accounts
  • Zugriff auf Dossiers, Prognosen und Studien
  • Nutzung der internationalen Datenbanken
  • Veröffentlichungsrecht und weitere exklusive Funktionen

Statistiken zum Thema

Themen

Über Statista

Erfahren Sie, wie Statista Ihrem Unternehmen helfen kann.

Webinar vereinbaren
1 News

Wir verwenden Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. In den Einstellungen ihres Browsers können Sie dies anpassen bzw. unterbinden und bereits gesetzte Cookies löschen. Details dazu finden Sie über die "Hilfe" Ihres Browsers (erreichbar über die F1 Taste). Details zu unserer Datennutzung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.